Datenschutzinformation

Verantwortlich im Sinne der DS-GVO ist:
FC Germania 1907 Leeheim e.V.

1. Vorsitzende Hannelore Pletz
2. Vorsitzender Stefan Nold

3. Vorsitzender Torsten Schrimpf

Schwalbenweg 2

64560 Riedstadt
Kontakt: fc.germania@t-online.de

Welche Daten werden von uns gespeichert?

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten unserer Mitglieder unter Einsatz von Datenverarbeitungsanlagen (EDV) zur Erfüllung der gemäß unserer Vereinssatzung zulässigen Zwecke und Aufgaben.
Hierbei handelt es sich insbesondere um folgende Mitgliederdaten:
Name, Anschrift, Bankverbindung, Telefonnummern, Faxnummer, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Lizenz(en), Funktion(en) im Verein, Beitragsmodell. In der Sparte Rehasport des Vereins werden auch Gesundheitsdaten der Vereinsmitglieder erhoben und verarbeitet, soweit dies nach dem ärztlichen Ermessen des betreuenden Arztes erforderlich ist, um den Zielsetzungen der genannten Sportgruppe gerecht zu werden.

Welche personenbezogenen Daten werden von uns an Dritte weitergereicht?

Als Mitglied des Landessportbundes Hessen sowie der entsprechenden Sportfachverbände sind wir als Verein verpflichtet, bestimmte personenbezogene Daten dorthin zu melden. Übermittelt werden Namen und Geburtsdatum der Mitglieder; Namen, Anschrift und Kontaktdaten der Vorstandsmitglieder mit Funktion.
 

Unser Verein hat Versicherungen abgeschlossen oder schließt solche ab, aus denen wir und/oder unsere Mitglieder Leistungen beziehen können. Soweit dies zur Begründung, Durchführung oder Beendigung dieser Verträge erforderlich ist, übermittelt unser Verein personenbezogene Daten seiner Mitglieder an das zuständige Versicherungsunternehmen. Unser Verein weist den Empfänger darauf hin, dass die Daten ausschließlich dem Übermittlungszweck gemäß verwendet werden dürfen.

In welchen Fällen werden personenbezogene Daten unserer Mitglieder veröffentlicht?

Im Zusammenhang mit unserem Sport- und Vereinsbetrieb sowie sonstigen satzungsgemäßen Veranstaltungen veröffentlichen wir personenbezogene Daten und Fotos unserer Mitglieder in unserer Vereinszeitung sowie auf unserer Homepage und den Webseiten der einzelnen Vereinssparten sowie in Social-Media-Beiträgen und übermitteln Daten und Fotos zur Veröffentlichung an Print- und Telemedien sowie elektronische Medien.
Dies betrifft insbesondere Foto-, Video- und Audiomaterial von Veranstaltungen des Vereins oder unserer Vereinssparten, Start- und Teilnehmerlisten, Mannschaftsaufstellungen, Ergebnisse aus dem Sportbetrieb, Ehrungen, Abteilungszugehörigkeit und deren Dauer, Geburtstage, Wahlergebnisse sowie bei sportlichen oder sonstigen Veranstaltungen anwesende Vorstandsmitglieder und sonstige Funktionäre. Die Veröffentlichung/Übermittlung von personenbezogenen Daten beschränken wir hierbei auf Name, Vereins- und Abteilungszugehörigkeit, Funktion im Verein und – soweit aus sportlichen Gründen (z.B. Einteilung in Wettkampfklassen) erforderlich – Alter oder Geburtsjahrgang.

Wie wird mit personenbezogenen Daten bei Mitgliederehrungen verfahren?

Berichte über Ehrungen nebst Fotos darf unser Verein – unter Meldung von Name, Funktion im Verein, Vereins- sowie Abteilungszugehörigkeit und deren Dauer – nebst der Verwendung auf unserer Homepage und den Webseiten unserer Vereinssparten und unserer Vereinszeitung auch an andere Print- und Telemedien sowie elektronische Medien übermitteln.

Kann ich der Veröffentlichung meiner personenbezogenen Daten widersprechen?

Im Hinblick auf Veröffentlichung von personenbezogenen Daten seiner Person, auf Ehrungen und Geburtstage, auf Vereins- und Presseberichte kann das betroffene Mitglied jederzeit gegenüber unserem Vorstand der Veröffentlichung/Übermittlung von Einzelfotos sowie seiner personenbezogenen Daten allgemein oder für einzelne Ereignisse widersprechen. Wird der Widerspruch rechtzeitig vor der Veröffentlichung ausgeübt, unterbleibt die Veröffentlichung/Übermittlung. Anderenfalls entfernt der Verein Daten und Einzelfotos des widersprechenden Mitglieds von seiner Homepage und den Webseiten der Vereinssparten sowie aus Social-Media-Beiträgen und verzichtet auf künftige Veröffentlichungen/Übermittlungen.

Wie verwenden wir die Daten unserer Mitglieder?

Mitgliederlisten werden als Datei oder in gedruckter Form soweit an unsere Vorstandsmitglieder, Übungsleiter und sonstige Funktionäre und Mitglieder herausgegeben, wie deren Funktion oder besondere Aufgabenstellung im Verein die Kenntnisnahme erfordern.
Macht ein Mitglied glaubhaft, dass es die Mitgliederliste zur Wahrnehmung seiner satzungsgemäßen Rechte (z.B. Minderheitenrechte) benötigt, wird ihm eine gedruckte Kopie der Liste gegen die schriftliche Versicherung ausgehändigt, dass personenbezogene Daten nicht zu anderen Zwecken verwendet werden dürfen.
 

Durch ihre in Schriftform abgeschlossene Mitgliedschaft und die damit verbundene Anerkennung unserer Vereinssatzung stimmen unsere Mitglieder der Erhebung, Verarbeitung (Speicherung, Veränderung, Übermittlung) und Nutzung ihrer personenbezogenen Daten in dem vorgenannten Ausmaß und Umfang zu.
Eine anderweitige, über die Erfüllung seiner satzungsgemäßen Aufgaben und Zwecke hinausgehende Datenverwendung ist unserem Verein nur erlaubt, sofern wir aus gesetzlichen Gründen hierzu verpflichtet sind. Ein Datenverkauf ist nicht statthaft.

Wie erfahren unsere Mitglieder, ob und welche personenbezogenen Daten wir verwenden?

Unsere Mitglieder haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten (Art. 15 DS-GVO) sowie auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO), Löschung (Art. 17 GS-DVO), Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 GS-DVO), Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DS-GVO) und Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO). Diese Rechte können schriftlich oder per E-Mail an fc.germania@t-online.de geltend gemacht werden.

Wann dürfen wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden?

Soweit Einwilligungen unserer Mitglieder zur Verwendung ihrer personenbezogenen Daten erforderlich sind, können diese mündlich, schriftlich oder per E-Mail erteilt werden. Der Verein ist beweispflichtig dafür, dass eine Einwilligung erteilt wurde. Die Mitglieder können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann mündlich, schriftlich oder per E-Mail an die genannten Verantwortlichen gesandt werden. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Welche öffentliche Institution steht Ihnen zu diesem Thema zur Verfügung?

Unseren Mitgliedern steht das Recht zur Beschwerde über die Datenverarbeitung unseres Vereins bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde ist im Bundesland Hessen der Hessische Datenschutzbeauftragte mit Sitz in Wiesbaden.

 

Haben Sie Fragen? Wir beantworten sie Ihnen gerne.

 

gez. der geschäftsführende Vorstand des FC Germania 1907 Leeheim e.V.