Wir begrüßen Sie herzlich auf den Seiten unseres Vereins FC Germania 1907 Leeheim e.V.

25.06.2021

Liebe Mitglieder,

 

wir haben die Freigabe der Stadt Riedstadt für das Sportgelände Auf der Kuhweide/Geinsheimer Str. bereits im März 2021 bekommen.

 

Da nunmehr die Inzidenz im Kreis Groß-Gerau unter 100 liegt darf der Sportbetrieb (ab dem 07.06.2021) wieder kommplett aufgenommen werden. Die Trainingskonzepte für den Sportplatz sowie die Heinrich-Bonn-Halle findet ihr unter diesem Text.

 

Wichtig sind folgende Punkte:

 

  • Sport gilt für alle Altersgruppen
  • Eine Testung ist nicht mehr nötig
  • Sport/Übungsstunde kann in voller Gruppengröße durchgeführt werden
  • Auch der Übungsraum und die Heinrich-Bonn-Halle sind für Sport wieder geöffnet
  • Die Umkleiden werden ab 26.06.2021 und die Duschen ab 28.06.2021 geöffnet

 

Der geschäftsführende Vorstand

Hannerlore Pletz Stefan Nold, Torsten Schrimpf

 

TrainingsHygienekonzept FCJuli21.pdf
PDF-Dokument [187.2 KB]

Einladung zur Jahreshauptversammlung der Sparte Tennis                           des FC Germania Leeheim

                                        Am Freitag 06.08.2021 um 19.30 an der Tennishütte

Tagesordnung:


TOP 1 Begrüßung

TOP 2 Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung und der Beschlussfähigkeit

TOP 3 Kurzbericht des ausgeschiedenen Spartenleiters

TOP 4 Kurzbericht Sportwart
TOP 5 Kurzbericht Jugendwartin
TOP 6 Bericht Rechner
TOP 7 Bericht Wirtschaft
TOP 8 Bericht Schriftführerin
TOP 9 Bericht Kassenprüfer
TOP 10 Entlastung des Vorstands
TOP 11 Wahlen: 
            a) Spartenleiter    b) Sportwart  
            c) Stellvertreter Spartenleiter    d) Schriftführer  
            e) Arbeitsausschuss
TOP 12 Verschiedenes 


Anträge zu TOP 12 bitte bis zum 03.08.2021 per Mail an den stellvertretenden Spartenleiter:  tennis@fc-leeheim.de

 

Der Vorstand 
i.A.  S. Massag, Schriftführerin
 

 

das neue FC Journal ist da!

Das neue JC Journal erscheint in Kürze und wird voraussichtlih in der KW 30 wie gewohnt kostenlos an alle leeheimer Haushalte verteilt werden. 

 

Auf der Homepage kann es bereits gelesen werden.

Kultursommer Riedstadt 2021

tolle Veranstaltungen auf "unserer Kuhweide" - der Musikzug darf nicht fehlen.


Endlich wieder Livemusik - der Leeheimer Musikzug freut sich sehr, das nach monatelanger Auftrittspause wieder sagen zu können!
Im Rahmen des Kultursommer Riedstadt spielt er 01.08.2021 von 11 bis 15 Uhr einen Frühschoppen auf dem Sportgelände des FC Germania Leeheim!
Selbstverständlich wird das Ganze unter Einhaltung der aktuellen Hygiene- und Abstandsvorschriften stattfinden. Um dies gewährleisten zu können, ist der Voraberwerb eines Tickets notwendig.
Alle Infos zum Ticketverkauf, der Hygienevorschriften etc. findet ihr unter https://ztix.de/hp/events/5408/info?ref=ztix
Unser Musikzug freut sich auf euch euch und kann es schon kaum erwarten!

 

hier geht es zur Homepage des Kultursommer Riedstadt

Tennis: Schnuppertag für Kindergartenkinder und Kinder bis 9 Jahre am 07.08.2021

Kinderturnen

Kinderturnen verabschiedet sich in die Sommerpause. Nach den Ferien geht's weiter.
 
Leider sind aktuell nur noch bei der Gruppe der 5 - 6 Jährigen Kapazitäten frei.
 
Die Gruppe 3 - 4 Jahre sowie das Eltern-Kind-Turnen sind voll ausgelastet. Es können hier leider keine neuen Kinder ins Turnen kommen. Für die beiden Gruppen gibt es eine Warteliste. Wer auf die Liste gesetzt werden möchte, kann sich gerne bei Christina Bonn melden.

 

Kontakt

Christina.Bonn@fc-leeheim.de

1. Gehfußball-Turnier in Leeheim

Am 09.07.2021 fand in Leeheim das erste Turnier in Gehfußball/ Walking Football statt.

 

Zu Gast auf der Kuhweide waren Mannschaften von

SC Opel Rüsselsheim, SG Eintracht Frankfurt, SG Leeheim-Erfelden 1 und SG Leeheim-Erfelden 2.

 

SG Leeheim-Erfelden 1 ging aus allen 3 Begenungen als Sieger hervor und gewann somit das Turnier mit 9 Punkten. Zweitplatzierte Mannschaft ist SC Opel Rüsselsheim mit 6 Punkten, danach folgt SG Eintracht Frankfurt mit 3 Punkten. Schlusslicht bildet die leider sieglose Mannschaft der SG Leeheim-Erfelden 2 mit 0 Punkten. 

 

Das Turnier diente unter anderem dazu einen Lehrvideo über Gehfussball zu drehen, der von den Spezialisten des Hessischen Fußball Verbandes (HFV) erstellt wurde, sowie der Gehfussball Vorstellung für die AH Vereinsvertreter des Kreises Groß-Gerau, deren Sitzung im Anschluss auf dem Sportgelände stattfand.

..::NEUES ANGEBOT::..

 

Walk2Run-Kurs

Dieser Kurs ist an die Lauf-Anfänger gerichtet. Ziel ist es durch eine Mischung aus Gehen und Laufen in den schönen Naturgebieten um Leeheim die Gesundheit und das Wohlbefinden zu verbessern. 

 

Start des Kurses ist der 09.07.2021 und findet dann immer freitags von 8 bis 9 Uhr statt. 

Treffpunkt ist der Parkplatz am Sportheim.

 

Für mehr Infos Kontakt:

Rowanna Commerford
rowanna.comerford@fc-leeheim.de
oder
0160 90744178

Pilates und Yoga sind zurück!
 
Nach der Corona-Pause starten die neuen Kurse in Pilates und Yoga. Beides unter der Leitung von Carmen Wendel
 
Die Übungszeiten sind:
Pilates (ab sofort): 
Dienstag 7:45 - 9 Uhr
Mittwoch 18:15 - 19:30 Uhr (Anfänger)
Mittwoch 19:30 - 20:45 (Mittelstufe)
 
Yoga :
Ab 05.07 2021 montags 19-20:30 Uhr
Ab 03.09.2021 zusätzlich noch freitags 9 - 10:30 Uhr
 
Die Kurse finden jeweils im Übungsraum am Sportplatz/Sportheim statt.

Beach Tennis: 1. Turnier

 

Auf das wir zusammen ein schönes Event für neue Interessenten und bereits vorhandene Tennis Mitglieder veranstalten können!

 

Wer mitmachen möchte einfach eine Mail an beachtennis@fc-leeheim.de

HTV zu Besuch in Leeheim

HTV on Tour: Beachtennis

Tage wie diese – unser Besuch bei den Beachboys aus Leeheim

Bericht von Nico Porges

 

Ein Mittwoch im Juni. Früher Abend. Leeheim im südhessischen Ried. Die Sonne brennt. Die Frisur sitzt. Noch.

 

Die Klimaanlage meiner Familienkutsche hat uns wohlige Temperaturen vorgegaukelt, doch nun ist der Schock umso größer. Der Parkplatz reflektiert erbarmungslos die Hitze des Tages. Das Hemd klebt nach kürzester Zeit am Körper. Das kann eine heiße Nummer werden.

 

Maurice Murgilas erwartet uns schon. Er war unser Erstkontakt zu den selbsternannten Leehmer Beachboys. Die Telefonate mit ihm haben uns neugierig gemacht. Und er ist auch der Grund, warum wir uns heute ins schöne Ried aufgemacht haben. Er lächelt, das ist schon einmal ein gutes Zeichen.

 

Nach einem kurzen Fußmarsch über die weitläufige Mehrzweckanlage des FC Germania Leeheim kommen wir zur Stätte des Geschehens. Rund 20 Männer unterschiedlichen Alters tummeln sich hier ausgelassen und voller Vorfreude auf das, was da noch kommt. Auch Teile des Vorstands sind anwesend und erweisen uns die Ehre. Hannelore Pletz und Stefan Nold, die beiden Vorsitzenden vom Hauptverein und Christine Kerpen, die Jugendwartin der Tennissparte, haben sich eingefunden. Wir werden ungemein freundlich begrüßt. So viel Wohlwollen hatten wir als Vertreter des bösen HTV gar nicht erwartet. Doch hier in Leeheim scheinen die Uhren etwas anders zu ticken. Vielleicht ist unser schlechter Ruf aber auch noch nicht bis hierher durchgedrungen.

 

Während aus dem Lautsprecher die Toten Hosen Tage wie diese verklären, merken wir schnell, dass dieser tatsächlich etwas Besonderes werden könnte. Die Stimmung ist ausgelassen, es wird geflachst, die Bässe wummern, und die Plätze wurden ausgiebig gewässert. Das hat zwar nichts gebracht, aber der extrem optimistische Versuch der Sommerhitze zu trotzen, hat einen gewissen Charme und war es allemal wert. Zumal es sich in diesem Fall nicht um profanes, rotes Ziegelmehl handelt. Die drei Ascheplätze liegen zwar direkt nebenan, aber unser Geläuf besteht aus echtem Rheinsand – für den teureren Mainsand - so wird uns später erklärt - hat das Budget leider noch nicht gereicht.

 

Hier und heute bleiben also die Tennisschuhe in der Tasche, denn an diesem Abend geht es baren Fußes um Beachtennis - einer in Deutschland bisher nicht besonders verbreiteten Trendsportart. Auch die Tennisherren 30 des FC Germania Leeheim fanden eher zufällig zu ihrem neuen Hobby, nachdem einer der Jungs den Sport aus dem Saarland mitbrachte. Mit voller Begeisterung nach der ersten Trainingseinheit war für sie jedoch schnell klar, dass sie Beach Tennis öfter spielen wollen. Drei bereits vorhandene Beach Volleyballplätze wurden kurzerhand umfunktioniert, spezielle Padel-Schläger in Italien bestellt, drucklose Bälle besorgt, und schon konnte es losgehen.

 

Was aus dieser Idee geworden ist, konnten wir dann schnell am eigenen Leib erfahren. In Nullkommanichts standen wir für ein Doppel auf dem Platz. Eine kurze Regel- und Technikeinweisung von Marcus Barth vom TV Hergershausen, einem Ortsteil von Babenhausen, der ebenfalls über ein Beachtennis-Angebot verfügt, und schon wurde es feinsandig. Ok, der Kickaufschlag mit dem ungewohnten Padel ist nicht wirklich eine gute Option. Der Spaß am ungewohnten Spiel stellt sich nach kürzester Zeit dennoch ein. Und das ist noch untertrieben. Die Suchtgefahr, quer in der Luft liegend nach dem Ball zu hechten und sich schweißnass mit Sand zu panieren, ist extrem groß.

 

Was uns auffällt: Zwar wird verbissen um jeden Punkt gekämpft, doch freut man sich gemeinsam mit dem Gegner über gelungene Schläge und Ballwechsel. Und: Es wird unheimlich viel gelacht. Zudem dürfen natürlich auch die seminützlichen Ratschläge von außen nicht fehlen. Denn wer nicht spielt, macht es sich mit einem Kaltgetränk aus der Kühlbox bequem und kommentiert genüsslich jeden Aufschlag- oder Rückhandfehler – wohlwissend, dass ihn das gleiche Schicksal einige Minuten später ebenfalls ereilen wird. Wir stellen fest, ein wenig Selbstironie und Demut kann beim Beachtennis nicht schaden.

 

Einziger Wehrmutstropfen ist das Fehlen weiblicher Spieler. Sie sucht man bisher vergebens. Marc Schwinning, 2. Vorsitzender der Tennisabteilung, wundert sich ebenfalls, denn „so schlimm sind wir gar nicht.“ Das können wir nur bestätigen.

 

Zwei Sätze, drei Getränke und diverse neue Eindrücke später rekapitulieren wir. Wir sind uns schnell mit den Beachboys einig, dass dieser Sport eine wunderbare Zukunft vor sich hat bzw. haben sollte. Unser Ziel: Wir wollen gemeinsam dafür sorgen, dass Beachtennis einer größeren Öffentlichkeit bekannt gemacht wird. Wohlgemerkt nicht als Konkurrenz zum „normalen“ Tennis, sondern als spannende Ergänzung für Vereine, die ihren aktuellen und potenziellen Mitgliedern ein weiteres attraktives Angebot unterbreiten wollen.

 

Unser letzter Satz klingt dann wie eine Drohung, ist aber gar nicht so gemeint: Wir kommen wieder! Vielleicht schon bald zu einem ersten Beachtennis-Turnier in Leeheim?! In Punkto Gastfreundschaft sind die Jungs auf jeden Fall schon einmal ganz weit vorne.

Neues im Online-Shop

 

nach dem Erfolg des All Black Hoodies wurde in unserem Onlineshop für Nachschub gesorgt:
Die neue All Black Collection für Herren, Damen und Kinder ist da.

Das T-Shirt, die Jacke und die Sweatpants können einzeln oder miteinander kombiniert getragen werden.

 

hier  geht es zum Online-Shop

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zusätzlich zu unseren Anwesenheitslisten ist es ab sofort auch möglich eine Registrierung über die Luca App vorzunehmen. Im normalen Sportbetrieb kann dies leider nur ergänzend zu den Anwesenheitslisten genutzt werden. Ein Nachverfolgung der Kontaktdaten ist nur bei Meldung eines Verdachts- bzw. Krankheitsfalls möglich.

 

Für Veranstaltungen mit Publikum reicht aber die Registrierung über die App. Hier müssen nur Personen ohne eine Möglichkeit der Nutzung der App über Listen erfasst werden.

 

Ein Auschecken aus der App ist nicht erforderlich, da nach überschreiten eines Radius von 300 Metern dies automatisch erfolgt.

Aufruf an alle Läuferinnen und Läufer

egal, ob Sie in der Corona Pandemie angefangen haben oder schon ein erfahrener Läufer sind.

 

Trotz Lockdown ist unsere Laufgruppe aktiv gewesen - wir sind virtuelle Läufe im November, Dezember, Januar und März gelaufen. Wir hatten viele neue Bestzeiten auf allen Distanzen von 5km bis zum Halbmarathon.

Einige Läufer haben sich von 5km im September auf 21km im März gesteigert. Es gab bisher eine Menge Lauferfolge. Unsere WhatsApp-Gruppe war auch aktiv - für diejenigen, die teilnehmen und sich austauschen möchten, haben wir uns gegenseitig auf unseren Solo-Läufen ermutigt, Notizen und Routen ausgetauscht und uns innerhalb der Regeln zu zweit zum Laufen verabredet. Es war eine großartige Möglichkeit, die Stimmung aufrechtzuerhalten und sich gegenseitig zu unterstützen. Wir hatten einige Zoom-Anrufe mit spezifischen Trainingseinblicken zu 5km-Läufen und Halbmarathon-Distanzen.

 

Unter den aktuellen Corona-Regeln werden wir am 7. Juli wieder beginnen.

Wir treffen uns mittwochs auf dem Sportplatz des FC Germania um 18:00 oder 19:00 Uhr und haben gemischte Leistungsgruppen - jeder ist willkommen.

Ein qualifizierter Trainer unterrichtet  ca. 10 Minuten Theorie und dann ca. 50 Minuten Laufen oder Laufen-Gehen-Laufen je nach Können. Ob Ihr Ziel nun die ersten 5 km ohne Pause sind, oder eine Ultradistanz, oder einfach nur die Teilnahme und der soziale Kontakt mit anderen Riedstädtern, oder die Olympiaqualifikation :-) kontaktieren Sie Sam Comerford für weitere Informationen. Wir lieben alle Arten des Laufens und würden uns freuen, Sie bei Ihren Zielen zu unterstützen - was auch immer diese sind. 


 

Für Fragen zu den Mittwochabend-Trainings kontaktieren Sie Sam unter;

0151 46334113

 

 

Ab 09.Juli wird Rowanna Comerford einen Walk2Run-Kurs am Freitagmorgen anbieten. Er geht von 8-9 Uhr und soll diejenigen unterstützen und anleiten, die ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden durch eine Mischung aus Gehen und sanftem Laufen in den schönen Naturgebieten um Leeheim verbessern wollen. Kontaktieren Sie Rowanna unter rowanna.comerford@fc-leeheim.de Oder 0160 90744178

 

Unsere Tennisjugend startet mit Elan, Schnupperangeboten und neuem Trainer in die Freiluftsaison

  • 2 viertägige Tenniscamps in den Sommerferien

  • Schnuppertag für Kindergartenkinder

  • Als Ergänzung verspricht Beach Tennis Summerfeeling und eine Menge Spaß

 

In Anlehnung an das anerkannte Kindertenniskonzept des Deutschen Tennisverbandes, beginnen wir ganz nach dem Motto „Spielend Tennis lernen“. Es geht am Anfang darum, Euch eine schnelle Spielfähigkeit zu vermitteln. Denn Tennis macht Spaß, wenn ihr den Ball selbst ins Spiel bringt mit anderen hin und her spielen könnt und eventuell sogar schon um Punkte kämpfen kann. Wir beginnen im Kleinfeld, da sind die Laufwege noch relativ kurz, die Techniken werden möglichst einfach gehalten und der Fokus liegt auf der Hauptaktion und den wichtigsten Hilfsaktionen der Schläge.

Durch entsprechende Platzgrößen, Bälle und Schläger sind Erfolgsmomente und lange

Ballwechsel garantiert, ohne dass in zahlreichen Trainerstunden Schlag- und

Bewegungstechniken mühevoll erlernt werden müssen.

 

Schnupperangebote in den Sommerferien für ALLE interessierten Kids und Jugendliche,
die Spaß und Freude an Bewegung und Sport im Freien haben. Es sind KEINE Vorkenntnisse im Tennis notwendig.

 

Was bieten wir Euch?

4 bewegungsreiche Tage, an denen wir Übungen, (Ball)-spiele jeder Art im Team durchführen. Ihr trainiert Eure Geschicklichkeit, Eure Motorik und lernt die Grundtechniken des Tennissports kennen.

Schläger, Bälle und was wir sonst noch so brauchen, stellt der Verein.

 

Alles unter Einhaltung des Bundesinfektionsschutzgesetzes , der für den Sport geltende Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung, den AHA-Regeln sowie dem „Corona-Konzept Trainingsbetrieb“ des FC Leeheim. Die Gruppenstärke richtet nach den gültigen Corona-Vorschriften.

 

TERMINE + Treffpunkt

Beide Tenniscamps finden auf den Tennisplätzen des Sportplatzgeländes am Vereinsheim in Leeheim statt und sind einzeln buchbar. Treffpunkt ist an der Tennishütte um jeweils 08:00 Uhr.

Montag, 09.08. bis Donnerstag 12.08. /4 Tage á 6 Stunden

Uhrzeit jeweils von 08:00 – 14:00 Uhr

Kosten: 60.-Euro pro Kind

 

Montag, 23.08. bis Donnerstag 26.08. /4 Tage á 6 Stunden

Uhrzeit jeweils von 08:00 – 14:00 Uhr

Kosten: 60.-Euro pro Kind

 

Schnuppertag für Kindergartenkinder

Der genaue Termin wird noch auf der Homepage des FC Leeheim sowie über einen Aushang in beiden Kindergärten bekannt gegeben.

 

Schnupperangebote für Eltern und alle anderen Interessierten – gerne auf Nachfrage - kontaktiert uns einfach.

 

Weitere Informationen, zum Ablauf und der Anmeldung erhaltet Ihr beim Trainer Henry oder der Jugendwartin.

 

Wer schon früher starten möchte, kann gerne mittwochs von 15:30 – 16:30 auf die Tennisanlage kommen und sich das Jugendtraining anschauen. Bitte meldet Euch aber vorher beim Trainer Henry an.

 

Wir freuen uns auf Euch!

 

Euer Trainer

Henry

 

 

Kontakt:

Trainer Henry Kerpen 0173 897 3394, Henry.Kerpen@fc-leeheim.de

Jugendwartin: Christine Kerpen 0173 7588 979 Christine.Kerpen@fc-leeheim.de

 

 

„Gemeinschaft Die Bewegt“ – Crowdfunding mit der Volksbank Darmstadt-Südhessen eG

Der FC Germania sagt DANKE

Danke, dass ihr an unserer Crowdfunding-Aktion in Zusammenarbeit mit der Volksbank Darmstadt-Südhessen eG teilgenommen habt.

Wir sind begeistert, wie viele Menschen und Firmen wir erreichen konnten und wie diese unseren Verein in einer schwierigen gesellschaftlichen wie wirtschaftlichen Situation unterstützt haben. Insgesamt konnten wir 9.000 Euro an Spenden sammeln! Durch die Unterstützung der Volksbank Darmstadt-Südhessen eG stehen uns jetzt insgesamt 14.000 Euro für die Sanierung der Sanitäranlagen zur Verfügung.

Ohne euch wäre der Erfolg dieser Aktion nicht möglich gewesen. Also nochmal VIELEN DANK

 

Wie geht es jetzt weiter?

Aufgrund der Terminfindung mit den verschiedenen Handwerken beginnen die Sanierungsmaßnahmen erst gegen Dezember diesen Jahres. Damit die Kosten in dem Spendenrahmen bleiben, wird der Vorstand Vorarbeiten zeitnah in Eigenleistung vornehmen. Wir hoffen darauf die Sanierungsmaßnahmen noch in 2021 erfolgreich beenden zu können.

Fit trotz Corona

Das wisst ihr am besten...


... im zweiten Lockdown darf bis auf Weiteres nicht in den gewohnten Mannschaften, Gruppen und Treffs Sport getrieben werden.


Deshalb möchten wir euch erinnern: Auf unserer Homepage stellen wir euch in Zusammenarbeit mit unseren Übungsleitern und Thomas Kasperek abwechslungsreiche Möglichkeiten für das Training zuhause für verschiedene Altersgruppen zur Verfügung. Schaut gerne vorbei:

Impressionen von FC: