Wir begrüßen Sie herzlich auf den Seiten unseres Vereins FC Germania 1907 Leeheim e.V.

..::Nachruf::..

 

FC Germania Leeheim trauert um seinen Vereinswirt Mario Posteraro

 

Der FC Germania Leeheim ist bestürzt, dass unser Freund Mario, über Nacht nicht mehr in unserer Mitte weilt.

Es ist schwer zu fassen, noch vor wenigen Tagen schien er Kraft und Elan strotzend und voller Zufriedenheit.

Wir alle im Sportverein haben mit Mario einen Freund und einen guten Kameraden verloren,

 

Er hat mit seiner Frau Lucia, am 01. März 1983 die Gaststätte im Sportlerheim übernommen.

37 Jahre ist es nun her, dass er jeden seiner Arbeitstage bei uns in Leeheim vertreten gewesen war. 

 

Sie beide haben unser Vereinsheim mit ihrer liebevollen Art geprägt.

Mario`s freundliche, humorvolle, und manchmal auch seine direkte Art werden wir sehr vermissen.

 

Uns war er, mit seinem guten und bescheidenden Wesen schnell ans Herz gewachsen. Mario war ein Mann der Tat und ein Mann der Verantwortung.

 

Er ist zu früh von uns gegangen.

Wir trauern um unseren Vereinswirt, einen hilfreichen Menschen, ja um einen lieben Freund.

 

Es hat einmal ein französischer Dichter gesagt:

Warum soll ich nicht mehr in euren Gedanken sein, nur weil ich nicht mehr in eurem Blickfeld bin? Ich bin nicht weit weg. 

Ich bin nur auf der anderen Seite des Weges

Laufen geht noch!

 

Sam vom Lauftreff hat zwei Corona-konforme Ideen ausgearbeitet um mit dem Sport, der noch erlaubt ist während des Lockdowns, fit zu bleiben: Laufen!

 

Die Ideen kamen zustande, weil:

Es ist Jahresanfang und die Leute setzen sich gute Gesundheitsziele. Andere Sportarten sind gestrichen, aber die Leute wollen aktiv bleiben. Die Menschen fühlen sich vielleicht isoliert und einsam. Gruppensportler vermissen die Teilnahme und den Wettbewerb mit sich selbst oder anderen. Während des Lockdowns können Menschen neue Fähigkeiten lernen.

Das Wohlbefinden / die psychische Gesundheit kann derzeit negativ beeinflusst werden. Die Motivation ist im Allgemeinen gering - ein paar Ziele und Inspirationen könnten in dieser Zeit willkommen sein.

 

Folgendes wird angeboten:

1. Ein virtuelles Rennen am 30. Januar.  

Die Teilnehmer schätzen ihre Zeit für 5 km, d.h. 30 Minuten und 25 Sekunden, um die gesamte Strecke zu laufen. Senden Sie die Schätzung bis Donnerstag, den 28. Januar, an mich. (Kontakt s. unten)


Sie laufen am Samstag, den 30. Januar, 5 km auf einer von Ihnen gewählten Strecke, natürlich allein, nicht mit anderen.
Sie schicken mir die Zeit und die Strecke als Foto per E-Mail
Ich veröffentliche die Ergebnisse und der Läufer mit dem größten Abstand zwischen Schätzung und Realität ist der Gewinner

 

Um teilzunehmen, schicken sie einfach ihren vollen Namen und Vornamen per Email bis zum 28 .Januar Mitternacht 2021 an info@originalmarathonrunningco.com

                                                                Beispiel:

                                                                           Samuel Comerford
                                                                           25 Minuten und 25 Sekunden

Sie erhalten eine Bestätigungsmail.
 

Wenn es gut funktioniert, werden wir das Ende Februar wiederholen, um zu sehen, wie und ob sich jemand verbessert hat....

Das Rennen ist offen für jeden, der möchte, egal ob Mitglied oder nicht.  Es geht darum, aktiv zu werden und etwas zu erleben, unabhängig von den Ergebnissen, etwas für die Gemeinschaft und nicht nur für Hardcore-Sportler.  Ich möchte niemanden einschüchtern. Natürlich werden einige Hartgesottene trotzdem ein Rennen fahren

2. Lauf-Challenge

Ab dem 11. Januar werde ich eine wöchentliche Lauf-Challenge veranstalten.
 
In Anbetracht der Tatsache, dass der Gruppensport abgesagt ist, der Lockdown noch läuft und die ruhige Weihnachtszeit vorbei ist, schlage ich Ihnen für die nächsten 7 Wochen 1 Laufziel vor, das Sie ausprobieren können und das Ihnen hilft, Ihre Fitness durch Laufen zu erhalten und zu verbessern. Das ist gut für Ihre gesamte Fitness (Muskulatur, Atmungsorgane, Stoffwechsel usw.).  Die Tipps geben Ihnen auch die Möglichkeit, eine neue Fähigkeit auszuprobieren und Ihre Grenzen zu erweitern.
 
Ob absoluter Anfänger, knallharter Läufer oder sonstiger Sporttreibender - wir alle brauchen Ziele. Es ist erwiesenermaßen gut für die mentale und körperliche Gesundheit. Und meine/unsere Idee bedeutet, dass Sie mit anderen, wenn auch nicht körperlich, zusammen teilnehmen können, um den Isolationsblues zu besiegen. Während also andere Sportarten abgesagt wurden, ist Laufen immer noch erlaubt. Gehen Sie raus und probieren Sie diese Tipps aus, verbessern Sie Ihre Fitness und lassen Sie mich / uns wissen, wie Sie vorankommen.

 

Fragen, Fotos, Ergebnisse sind alle willkommen, denn "sharing is caring". 

Jeder kann es tun. Los geht's!

Kontakt: info@originalmarathonrunningco.com
 
Woche 1 (11.01. - 17.01.2021)
 
Anfänger: Die Genießer - gehen, joggen, gehen, 5 km.
Laufen Sie, bis Sie das Gefühl haben, dass Sie gehen möchten. Dann gehen Sie, bewegen Sie die Arme, aber gehen Sie gleichmäßig. Wenn Sie wieder bereit sind zu laufen, laufen Sie ein wenig mehr. Bauen Sie die Laufabschnitte so auf, wie Sie sich fühlen. Wenn Sie das richtig hinbekommen, werden Sie merken, dass Sie jede Woche ein bisschen weiter laufen können. Hören Sie auf Ihren Körper und zwingen Sie ihn nicht.
 
Mittel: Der/die Ehrgeizige - Fitter werden - bauen Sie einige Schritte in Ihren 6-8 km langen leichten Lauf ein
Bei Ihrem nächsten leichten Lauf (Sie sollten in der Lage sein, während des Laufens ganze Sätze zu sprechen) machen Sie 6 oder 8 Schritte / strides. Das bedeutet 10 Sekunden Beschleunigung, 10 Sekunden Geschwindigkeit halten, 10 Sekunden wieder runter aufs normale Geschwindigkeit kommen, x 6 oder x 8.  Beschleunigen Sie nicht auf maximale Geschwindigkeit, sondern auf eine Geschwindigkeit, die Sie bei einem normalen, entspannten Lauf nicht halten können. Konzentrieren Sie sich darauf, hoch zu laufen, und gönnen Sie sich zwischen den Schritten 1 bis 2 Minuten Erholungszeit beim Joggen oder Gehen.
 
Badass-Level
8 oder 10km-Lauf mit 10x 1min schnell, 1min locker in der Mitte. Das nennt man “alternations" und ist gut, um das zentrale Nervensystem zu wecken und in Kontakt mit Ihrer Geschwindigkeit zu bleiben, die vielleicht über Weihnachten verloren gegangen ist.
 


in der KW 3 (ab 18. Januar) ist Test Nummer 2. Wir werden 7 Wochen durchlaufen und dann sehen, was Sie über 5 km schaffen.

Los geht's!
 

 

Leider hat das Jahr mit einer sehr traurigen Nachricht begonnen. Unser Sportheimwirt Mario ist überraschend verstorben.
Unsere Gedanken sind bei der Familie, der wir in dieser schlimmen Zeit viel Kraft wünschen.
 
Der FC Germania ist bestürzt, dass unser Freund Mario, über Nacht nicht mehr in unserer Mitte weilt. Es ist schwer zu fassen, noch vor wenigen Tagen schien er Kraft und Elan strotzend und voller Zufriedenheit. Mario ruhe in Frieden

Prost Neujahr!


Hallo neues Jahr.
Der FC wünscht ein erfülltes, glückliches, fantastisches neues Jahr voller toller Momente, Zufriedenheit, Zuversicht und vor allem Gesundheit.


"Wir können den Wind nicht ändern, aber wir können die Segel richtig setzen."
(Aristoteles)

 Liebe Mitglieder,

 

eine schwere Zeit liegt hinter uns und vor uns.

    COVID-19-Pandemie   

Solange die Pandemie uns noch im Griff hat, kann der Sportbetrieb nicht stattfinden. Die Sporthallen bleiben bis zum 31. Januar geschlossen.

 

Am 1. Januar sind die halbjährlichen Beiträge wieder fällig. Wir, vom geschäftsführenden Vorstand, haben beschlossen, die Zusatzbeiträge für zuzuzahlende Übungsleiter größtenteils auszusetzen.

 

Wir hoffen, dass im Frühjahr alles wieder gelockert werden kann und der normale Übungsbetrieb wieder aufgenommen wird, dann werden die Zusatzbeiträge wieder fällig.

Der Grundbeitrag dient, um unsere laufenden Kosten zu decken.

 

Wir hoffen, dass Ihr unseren Schritt nachvollziehen könnt und bitten Euch um Verständnis und Eure weitere Unterstützung.

 

Der geschäftsführende Vorstand

Hannerlore Pletz Stefan Nold, Torsten Schrimpf

Dieses Jahr gab es für die Fußballjugend mitsamt Betreuer im Rahmen der Weihnachtszuwendung als kleines Präsent und Dankeschön Loopschals/Halsschals mit dem FC Logo.

 

Die Sparte Fußball hat sich gedacht: Warum nur bei den aktive FClern bleiben? Kurzer Hand wurden ein paar Schals mehr besorgt, die wir in den freien Verkauf geben wollen. Die Schals sind doch heutzutage sehr zweckmäßig und vielfältig verwendbar. Vielleicht sucht jemand noch ein kleines Geschenk für seine Liebsten und möchte sich mit den FC verbunden zeigen. Natürlich können sich auch Fangruppen mit dem Schal ausstatten ;o)

 

Die Erlöse aus dem Verkauf kommen dem FC zugute.

 

Wir bieten die Schals für 10 EUR an (regulärer Preis 12,99 EUR)

 

Ab sofort können die Loopschals bei der Tankstelle in Leeheim erworben werden – nur so lange der Vorrat reicht.

 

Falls andere (komplette) Sparten Interesse haben bzw. ihr größere Mengen kaufen wollt, könnt ihr euch gerne direkt an Rene Riebenstahl wenden.

Fit trotz Corona

Das wisst ihr am besten...


... im zweiten Lockdown darf bis voraussichtlich 30.11. nicht in den gewohnten Mannschaften, Gruppen und Treffs Sport getrieben werden.


Deshalb möchten wir euch erinnern: Auf unserer Homepage stellen wir euch in Zusammenarbeit mit unseren Übungsleitern und Thomas Kasperek abwechslungsreiche Möglichkeiten für das Training zuhause für verschiedene Altersgruppen zur Verfügung. Schaut gerne vorbei:

Impressionen von FC: