Wir begrüßen Sie herzlich auf den Seiten unseres Vereins FC Germania 1907 Leeheim e.V.

Volleyball: Mixedmannschaft bei Freiluftturniere in Mensfelden

Endlich war wieder die Zeit der Freiluftturniere gekommen. Und wie jedes Jahr freuten wir uns sehr darauf. Unser erstes Freiluftturnier spielten wir in diesem Jahr in Mensfelden.

 

Wie in den letzten Jahren fuhren wir am Freitag im beginnenden Sommerferienverkehr nach Mensfelden. Dort trafen wir so nach und nach ein und bauten bei mäßigem bis starkem Wind unsere Zelte auf dem Mensfelder Kopf auf. Wir waren auf jedes mögliche Wetter eingestellt. Denn in den letzten Jahren hatten wir von Sturm und Starkregen bis zu strahlendem Sonnenschein und Hitze hier schon alles erlebt.

 

Gestärkt durch unser selbst mitgebrachtes Frühstück und die Tatsache, dass der Turnierbeginn erst nach 11 Uhr war gingen wir optimistisch in unsere ersten Spiele am Samstag. Das bei uns meistens nur zwei Männer auf dem Feld stehen, ist schon zur Routine geworden.  Und obwohl die meisten Mannschaften bei diesem Turnier meist die doppelte Anzahl auf dem Feld stehen haben, spielten wir gut und hatten unseren Spaß. Jedes Spiel hatte zwei Sätze und jeder Satz ging 8 Minuten. Das war mal wieder ideal, denn in diesem Jahr war es nicht gerade warm und wir waren froh, wenn wir wieder in unsere warmen Klamotten steigen konnten.

 

Nach dem eigentlichen Turnier, wurde dann auch wieder das Schleifchenturnier angeboten. Hier konnte jeder mitspielen der wollte, aber in diesem Jahr hatte keiner von uns so wirklich Lust darauf und so gingen wir lieber unter die warme Dusche und schnell zum Abendessen.

 

Danach setzten wir uns erst wieder unter unseren Pavillon und dann schauten sich einige von uns, gemeinsam mit den anderen Mannschaften, das Fußballspiel Deutschland gegen Schweden an. Danach startete die Waldranddisko, doch wir blieben nicht sehr lange, denn es war kalt und wir schlüpften lieber in unsere warmen Schlafsäcke.

Nachdem wir am Sonntagmorgen aufgestanden und uns geduscht bzw. gewaschen hatten. Bauten wir als erstes unsere Zelte ab. Da nach dem Turnier eine Jugendfreizeit auf dem Gelände stattfindet, müssen die Zelte bis spätestens 12 Uhr abgebaut sein. Der Spielbeginn war aber erst auf 10 Uhr angesetzt und so hatten wir noch genügend Zeit und konnten nach dem Abbau gemütlich frühstücken.

 

Wir starteten gut in den Sonntag und zum Glück war es auch ein bisschen wärmer geworden. Wir hatten weiterhin viel Spaß und erreichten am Ende den 27. Platz von 36 Mannschaften. Wir hatten weiterhin viel Spaß und mussten keine Verletzten beklagen. Nächstes Jahr werden auf jeden Fall wieder nach Mensfelden fahren.
Es spielten: Silke, Sandra, Pia, Petra, Manuela, Maike, Lisa, Radek (großes Danke  fürs Aushelfen) und Frieder.

 

Auerbach 29. Juni – 1. Juli 2018

Eine Woche später folgte dann das Turnier in Auerbach. Voller Vorfreude auf das Wochenende packten wir unsere Autos und fuhren am Freitagnachmittag los. In Auerbach angekommen bauten wir unsere Zelte und den Pavillon auf und machten es uns erst einmal gemütlich.


Für den Abend hatte der TSV Auerbach zwar wieder eine Disco im Festzelt organisiert, aber wir blieben dieses Mal lieber unter unserem Pavillon sitzen und feierten unsere eigene Party.

 

Im Gegensatz zum Wochenende vorher war es jetzt viel wärmer geworden und wir begannen den Morgen mit ausgiebigem eincremen mit Sonnencreme. Diese Prozedur wurde dann, über den Tag verteilt, noch einige Male wiederholt. Die Spiele begannen um 10 Uhr und wir konnten gleich das erste Spiel für uns entscheiden. Mit einem Freilos im zweiten Spiel und einem knappen Drei-Satz-Spiel stand dann fest, dass wir in Gruppe B gelandet waren!! Unser erstes Spiel in dieser Gruppe und das letzte am Samstag verloren wir dann leider. Das änderte aber nichts an unserer guten Stimmung, denn unser jährliches Ziel eine Platzierung unter 100 zu erreichen, hatten wir damit auf jeden Fall schon erreicht.


Nach einer schönen, aber leider nur zum Teil, warmen Dusche aßen wir dann zu Abend. Der TSV Auerbach hatte dafür auch in diesem Jahr wieder verschiedene Gerichte, wie Pizza und Gyros, zur Auswahl. Leider stand, bis wir an der Reihe waren, nicht mehr alles zur Verfügung. Aber wir bekamen alle noch etwas zu essen und waren mehr oder weniger zufrieden.
Danach machten wir es uns wieder unter unserem Pavillon gemütlich und verbrachten dort den Rest des Abends und einige von uns tanzten in dieser Nacht auch bei der Disco im Festzelt.

 

Der nächste Tag begann dann, wie der letzte endete: wir verloren unser erstes Spiel. Zwar lief es gar nicht so schlecht, doch wir konnten erst wieder das letzte Spiel an diesem Tag für uns entscheiden. Bei strahlendem Sonnenschein bauten wir unserer Zelte ab, gingen dann noch schnell duschen und von dort aus direkt zur Siegerehrung.

 

Am Ende belegten wir Platz 63 von 114 Mannschaften und haben so unser Ziel, unter 100 zu kommen, mehr als erreicht.
Vielen Dank nochmals an unser Freilos und auch an Radek, der uns am Samstag kurzfristig wieder unterstütz hat. Und natürlich auch an Roland, der verletzungsbedingt zwar nicht mitspielen konnte, uns aber vom Spielfeldrand aus unterstützt hat.
Es spielten: Lisa, Manuela, Maike, Petra, Sandra, Silke, Frieder, Jan, Jörg und Radek.

Qigong: neuer Kurs beginnt

Die Qigong-Gruppe beginnt am 8.10.2018 mit einer neuen Übungsfolge – ein günstiger Zeitpunkt für einen (Wieder-) Einstieg. Auch Nicht-Vereinsmitglieder können mitmachen indem sie einen Kurs mit 10 Übungseinheiten belegen. Die Kosten belaufen sich auf € 80,-. Von den Krankenkassen wird der Kurs bezuschußt. Übungszeit ist montags 10.15 bis 11.15 Uhr im Übungsraum im Sportheim.

Anmeldung ist möglich bei E. Leipold, Tel. 71815

Boule: Tag der offenen Tür

Um die Boule-Gruppe des FC Germania Leeheim bekannter zu machen, findet ein „Tag der offenen Tür“  am Samstag, den 13.Oktober 2018 ab 10:00 Uhr am Sportplatz, es ist ein umgebauter Tennisplatz (letzter Platz hinten links, immer den Luftballons nach) statt.

Für Essen und Trinken sowie Boulekugeln zum Probespielen ist gesorgt.

Wir würden uns sehr über Euren Besuch freuen.

3. Leeheimer Oktoberfest

Am 22.09.2018 fand unser 3. Leeheimer Oktoberfest im Festzelt hinter der Heinrich-Bonn-Halle statt.

Impressionen des Abends können der Bildergalerie entnommen werden.

Bildergalerie Leeheimer Oktoberfest 2018

1. Tanzgala am 17.11.2018

Am 17.11.2018 findet die 1. Tanzgala des FC Leeheims statt.
Im ersten Teil werden sich die leeheimer Tanzgruppen mit ihren Tänzen vorstellen.
Im zweiten Teil wird der Mottotanz "Film ab - eine Reise durch die Filmgeschichte" präsentiert. Hierbei handelt es sich um ein Gemeinschaftsprojekt aller Tanzgruppen.

Einlass: 17 Uhr
Beginn: 18 Uhr
Ende: ca. 21 Uhr

Der Vorverkauf findet am 07.10.2018 von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr in der Heinrich-Bonn-Halle statt.
An der Abendkasse wird es nur Restakarten geben.

Eintritt: Erwachsene ab 14 Jahren 3 Euro, Kinder 6 - 13 Jahre 2 Euro

Fußball: die E-Jugend als Einlaufkids

Unsere E Jugend hat sich den Bildern als Einlaufkids bei Eintracht Frankfurt beworben und wurden ausgelost. Die E Jugend wird bei einen Bundesliga Spiel mit den Profis einlaufen 

 

hier der Link zur Auslosung auf Facebook 

https://www.facebook.com/EintrachtFrankfurtEV/videos/10155795590288543/

 

 

Super, "FC Germania Lerheim" ;o)
 

Leichtathletik: Übungsleiter gesucht

Wir suchen schnellstmöglich eine/n Trainer/in für den Sportbereich Leichtathletik im Leistungssport.
Das Training findet im Sommer auf dem Sportplatz (Helmut-Jung-Weg) und im Winter in der Heinrich-Bonn-Halle in Leeheim statt.
Bei Interesse kontaktieren Sie uns per Mail

Email: fc.germania@t-online.de

Ballett: Übungsleiter gesucht

Ballett/Kinder-Ballett gehörte jahrelang zum festen Bestandteil des FC. Leider kann diese Sportart seit einiger Zeit nicht mehr angeboten werden, da keine Übungsleiter vorhanden sind.
Wir suchen ab sofort motivierte und sportbegeisterte Personen für eine "neue" Sparte Ballett.
Wenn Sie Interesse haben, in einer unserer bestehenden Sportgruppen als Übungsleiter zu arbeiten, sprechen Sie uns bitte an.

Kinderturnen: Übungsleiter/Helfer gesucht

Zur Verstärkung unseres Übungsleiterteams suchen wir ab sofort für das Kinder und Jugendturnen motivierte und sportbegeisterte Personen.
Wenn Sie Interesse haben, in einer unserer bestehenden Sportgruppen als Helfer oder Übungsleiter zu arbeiten, sprechen Sie uns bitte an.