2018

Das Jahr 2018 neigt sich dem Ende zu und so heißt es zu resümieren. Wir blicken zurück auf ein Jahr voller sportlicher Erfolge und tollen Veranstaltungen in Leeheim. Hier nochmal ein herzliches Dankeschön an alle Sponsoren und vor allem an alle ehrenamtlichen Helfer, die sich immer wieder engagieren. Ohne euch wäre der Verein nicht das was er ist. Es ist nicht selbstverständlich seine Freizeit zu opfern. Umso mehr schätzen wir euren Einsatz.

Rutscht gut ins neue Jahr. Wir heißen es willkommen und freuen uns auf ein hoffentlich ebenso erfolgreiches Jahr 2019.

Fußball: G-Jugend auf Erfolgskurs - 2. Platz beim Hallenturnier in Gernsheim

Noch motiviert von der Weihnachtsfeier vom Freitagabend machten sich unsere Jungs und Mädels der G-Jugend am frühen, verschneiten Sonntagmorgen auf den Weg nach Gernsheim in die Sporthalle.

 

Begleitet wurde das Team von einem zwanzig köpfigen Fanblock, der während des Turniers die Spielerin und die Spieler lauthals mit Fangesängen anfeuerte.

 

Belohnt wurden die treuen Fans mit Kaffee, Kuchen und einem Gruppensieg in der Gruppe A:

SV Olympia Biebesheim – FC Germania Leeheim                             0: 1 (Marie)

FC Germania Leeheim – TSV Goddelau                                               1:0 (Mattes)

FC Germania Leeheim – JFV BiNoWa                                                  1:1 (Mattes)

Concordia Gernsheim 1 – FC Germania Leeheim                              0:0

 

Im Finalspiel musste sich das Team leider gegen den SV Hahn mit 0:3 geschlagen geben und sicherte sich so den 2.Platz des Turniers.

Es spielten: (v.l.) Sebastian, Tom, Aaron, Oskar, Marie, Mattes, Jonas und Torwart Ben (vorne)

Trainerteam: Kai und Benni

 

Das nächste Hallenturnier findet am 29.12.2018 ab 14:30 Uhr in der Fritz-Strauch-Halle in Crumstadt statt. Über einen großen Fanblock würden wir uns auch da sehr freuen.

Leeheimer Weihnachtsmarkt

Am 1. Advent findet wie gewohnt der Leeheimer Weihnachtsmarkt in und um der evangelischen Kirche in Leeheim statt.


Der FC ist natürlich auch vertreten.


Bei der Fußballjugend könnt ihr euch mit Pommes und Würstchen stärken.
Bei der Tennisjugend könnt ihr Waffeln naschen und euch mit Glühwein und Kinderpunsch wieder aufwärmen.
Der Musikzug eröffnet in alter Tradition den Weihnachtsmarkt am Samstag um 16 Uhr

Der LCV lädt ein:

Karten für die Herrensitzung können ab sofort hier erworben werden.

FSJ ab 01.09.2019

Ab 01.09.2019 kann ein freiwilliges soziales Jahr beim FC Leeheim absolviert werden. Ab sofort sind Bewerbungen für den Start nächstes Jahr möglich.

 

https://www.sportjugend-hessen.de/freiwilligendienste/einsatzstellenliste/?tx_fsj_pi1%5BshowUid%5D=527&cHash=73bbdd470d27c78e403b90e5e4e917f5

Tanzgala

„Film ab! – Eine Reise durch die Filmgeschichte“

…unter diesem Motto fand am 17.11.2018 die 1. Leeheimer Tanzgala statt. Mit rund 90 Aktiven stellte die Abteilung Tanzen rund um das achtköpfige Orga-Team ein dreistündiges Programm auf die Beine, durch welches Moderator David Ulrich führte. Im ersten Teil der Veranstaltung präsentierten sich die einzelnen Tanzgruppen der Sparte.
Den Anfang machten die zwei- bis vierjährigen „Dancing Angels“. In ihren Biene Maja Kostümen bewegten sie sich rhythmisch im Takt der Musik. Auch die nächst älteren Gruppen „Dancing Diamonds“ und „Lollipops“ begeisterten mit ihren Tänzen. Selbstverständlich durften die „alten Hasen“ ebenfalls nicht fehlen. Und so entführte die älteste Showtanzgruppe des Vereins – „Devotion“ – die Zuschauer wie bereits in der vergangenen Fastnachtskampagne in die Welt von 1001 Nacht.

Dass der Gardetanz in den letzten Jahren viel Zuwachs bekommen hat, dürfte dem Leeh’mer Publikum längst kein mehr Geheimnis sein. Die Kindergarde mit ihren fast 30 jungen Tänzerinnen rockte einmal mehr die Bühne und auch die Jugendgarde ließ die Beine zu ihrem neuen Tanz in luftige Höhen fliegen. Ihr 20-jähriges Bestehen feierte in diesem Jahr die Gruppe Twisters, die erstmals ihren Tanz für die Fastnachtskampagne 2018/19 zum Besten gab.

Neben den Showtanz- und Gardegruppen präsentierten sich auch die Rope Skipper und die Shuffle Dancer des FC Germania Leeheim.

Nach einer kurzen Pause, in der sich das Publikum stärken konnte, begann dann der Motto Teil des Abends. David Ulrich erzählte dem Publikum wie aus einer anfänglich kleinen und spontanen Idee in den vergangenen Wochen das Gemeinschaftsprojekt „Tanzgala“ entstand. An gerade einmal acht Sonntagen studierten die Tänzerinnen aller Altersgruppen Choreographien zu bekannten Filmmelodien ein. Von Klassikern wie James Bond, Rocky oder König der Löwen bis hin zu modernen Filmen wie Die Tribute von Panem oder The Greatest Showman war für jeden Tanz- und/oder Filmliebhaber etwas dabei. Besonderes Highlight war der gemeinsame Abschlusstanz, bei dem alle 90 Tänzerinnen nochmal zusammen auf der Bühne standen.

Nach einer Zugabe und tosendem Applaus verabschiedeten sich die Tänzerinnen, das Orga-Team und Moderator David Ulrich vom Publikum, um den Abend noch entspannt ausklingen zu lassen.

Ein besonderes Dankeschön gilt an dieser Stelle noch einmal allen freiwilligen Helfern, die das Orga-Team in bei den Vorbereitungen rund um die Gala unterstützt haben. Ebenfalls bedankt sich die Sparte Tanzen für das überaus positive Feedback und wer weiß – vielleicht sieht man sich im nächsten Jahr wieder, wenn die Tanzgruppen zur 2. Leeheimer Tanzgala einladen?

Bericht von Sophia Zimmerhackl

 

.--.--.--.--.--.--.--.--.--.--.--.--.--.--.--.--.--.--.--.--.--.--.--.--.--.--.

 

Die Bilder unsere Tanzgala sind in der Bildergalerie zu finden.

 

Hier geht's in die Galerie

neuer Internetauftritt von Jugendfußball

Jugendfußball hat ihre Homepage überarbeitet. Schaut doch dort mal vorbei

 

http://fc-germania-leeheim.de/

1. Tanzgala

Einen Tag nach der ersten Tanzgala ziehen wir Resümee.


Aus einer Idee und einer kleinen Gruppe, hat sich durch Mithilfe von vielen etwas tolles entwickelt. Zusammen mit allen Gruppen, ob klein und groß, haben wir etwas noch größeres auf die Beine gestellt und sind zu einer tollen Gemeinschaft geworden.


Wir möchten uns daher in aller Form für unsere 1. Tanzgala und diesen gelungen Abend bedanken.

Ein großer Dank gilt unseren Sponsoren und ehrenamtlichen Helfern ohne die so eine Veranstaltung in diesem Maße nicht möglich gewesen wäre:
Anitas Blumenladen
Anja's Beauty & Nagelzauber
Apotheke Leeheim
Efe Döner Bistro
eprimo
Erlenbacher Backwaren
Evermann & Herren
F. Reinhardt GmbH
Holzbau Eberling GmbH
Klaus Vatter Kundendienst & Schreinerei
MK Holzbau
Nold & Sohn KG Inh. Stefan Nold
Party-Service Robert Nold
Firma Ralph Schmidt
Sharlen Schaffner Friseure
SFS-Festbedarf
Sportheim FC Leeheim Lucia Posteraro
W + W Kälte- und Klimaanlagenbau GmbH
Zur Milchküch

 

Auch möchten wir uns beim LCV bedanken, die uns bei Auf- und Abbau sowie an den Theken zur Seite standen.

 

Danke an die Mädels für die liebe Rede und die Präsente. Das hat uns wirklich sehr überrascht und gefreut.

 

Wir danken auch unserem Publikum für die super Stimmung, hoffen es hat Ihnen gefallen und freuen uns Sie auf der nächsten Tanzgala begrüßen zu können.

 

Euer Orgateam

 

PS: Bilder der Tanzgala folgen noch (:

neues Sportangebot für Kinder von 7 bis 11 Jahre "Spiel, Spaß, Sport"

Freiwilliges Soziales Jahr im Verein

Ich bin Hannah Zoe Dörr und bin 18 Jahre alt. Seit 2012 helfe ich beim Kinderturnen.

 

In diesem Zusammenhang entstand auch die Idee des Freiwilligen Sozialen Jahres im Verein. Es ist das erste Jahr das dieses Angebot in Leeheim stattfindet.

 

Dabei werde ich im Verein bei einigen Sportarten mithelfen, wie Leichtathletik, Tanzen, Damenfußball und Rope Skipping. Überdies wird Turnen nun zwei Mal die Woche angeboten und Donnerstags ein „Spiel,Spaß,Sport“ Programm, das von 14.00 bis 17.00 Uhr stattfindet am Sportheim und individuell gestaltet wird.

 

Ich bin gespannt und freue mich sehr auf die Erfahrungen, die ich in dem nächsten Jahr gewinnen werde.

Volleyball: Mixedmannschaft bei Freiluftturniere in Mensfelden 22.-23.06.2018

Endlich war wieder die Zeit der Freiluftturniere gekommen. Und wie jedes Jahr freuten wir uns sehr darauf. Unser erstes Freiluftturnier spielten wir in diesem Jahr in Mensfelden.

 

Wie in den letzten Jahren fuhren wir am Freitag im beginnenden Sommerferienverkehr nach Mensfelden. Dort trafen wir so nach und nach ein und bauten bei mäßigem bis starkem Wind unsere Zelte auf dem Mensfelder Kopf auf. Wir waren auf jedes mögliche Wetter eingestellt. Denn in den letzten Jahren hatten wir von Sturm und Starkregen bis zu strahlendem Sonnenschein und Hitze hier schon alles erlebt.

 

Gestärkt durch unser selbst mitgebrachtes Frühstück und die Tatsache, dass der Turnierbeginn erst nach 11 Uhr war gingen wir optimistisch in unsere ersten Spiele am Samstag. Das bei uns meistens nur zwei Männer auf dem Feld stehen, ist schon zur Routine geworden.  Und obwohl die meisten Mannschaften bei diesem Turnier meist die doppelte Anzahl auf dem Feld stehen haben, spielten wir gut und hatten unseren Spaß. Jedes Spiel hatte zwei Sätze und jeder Satz ging 8 Minuten. Das war mal wieder ideal, denn in diesem Jahr war es nicht gerade warm und wir waren froh, wenn wir wieder in unsere warmen Klamotten steigen konnten.

 

Nach dem eigentlichen Turnier, wurde dann auch wieder das Schleifchenturnier angeboten. Hier konnte jeder mitspielen der wollte, aber in diesem Jahr hatte keiner von uns so wirklich Lust darauf und so gingen wir lieber unter die warme Dusche und schnell zum Abendessen.

 

Danach setzten wir uns erst wieder unter unseren Pavillon und dann schauten sich einige von uns, gemeinsam mit den anderen Mannschaften, das Fußballspiel Deutschland gegen Schweden an. Danach startete die Waldranddisko, doch wir blieben nicht sehr lange, denn es war kalt und wir schlüpften lieber in unsere warmen Schlafsäcke.

Nachdem wir am Sonntagmorgen aufgestanden und uns geduscht bzw. gewaschen hatten. Bauten wir als erstes unsere Zelte ab. Da nach dem Turnier eine Jugendfreizeit auf dem Gelände stattfindet, müssen die Zelte bis spätestens 12 Uhr abgebaut sein. Der Spielbeginn war aber erst auf 10 Uhr angesetzt und so hatten wir noch genügend Zeit und konnten nach dem Abbau gemütlich frühstücken.

 

Wir starteten gut in den Sonntag und zum Glück war es auch ein bisschen wärmer geworden. Wir hatten weiterhin viel Spaß und erreichten am Ende den 27. Platz von 36 Mannschaften. Wir hatten weiterhin viel Spaß und mussten keine Verletzten beklagen. Nächstes Jahr werden auf jeden Fall wieder nach Mensfelden fahren.
Es spielten: Silke, Sandra, Pia, Petra, Manuela, Maike, Lisa, Radek (großes Danke  fürs Aushelfen) und Frieder.

 

Auerbach 29. Juni – 1. Juli 2018

Eine Woche später folgte dann das Turnier in Auerbach. Voller Vorfreude auf das Wochenende packten wir unsere Autos und fuhren am Freitagnachmittag los. In Auerbach angekommen bauten wir unsere Zelte und den Pavillon auf und machten es uns erst einmal gemütlich.


Für den Abend hatte der TSV Auerbach zwar wieder eine Disco im Festzelt organisiert, aber wir blieben dieses Mal lieber unter unserem Pavillon sitzen und feierten unsere eigene Party.

 

Im Gegensatz zum Wochenende vorher war es jetzt viel wärmer geworden und wir begannen den Morgen mit ausgiebigem eincremen mit Sonnencreme. Diese Prozedur wurde dann, über den Tag verteilt, noch einige Male wiederholt. Die Spiele begannen um 10 Uhr und wir konnten gleich das erste Spiel für uns entscheiden. Mit einem Freilos im zweiten Spiel und einem knappen Drei-Satz-Spiel stand dann fest, dass wir in Gruppe B gelandet waren!! Unser erstes Spiel in dieser Gruppe und das letzte am Samstag verloren wir dann leider. Das änderte aber nichts an unserer guten Stimmung, denn unser jährliches Ziel eine Platzierung unter 100 zu erreichen, hatten wir damit auf jeden Fall schon erreicht.


Nach einer schönen, aber leider nur zum Teil, warmen Dusche aßen wir dann zu Abend. Der TSV Auerbach hatte dafür auch in diesem Jahr wieder verschiedene Gerichte, wie Pizza und Gyros, zur Auswahl. Leider stand, bis wir an der Reihe waren, nicht mehr alles zur Verfügung. Aber wir bekamen alle noch etwas zu essen und waren mehr oder weniger zufrieden.
Danach machten wir es uns wieder unter unserem Pavillon gemütlich und verbrachten dort den Rest des Abends und einige von uns tanzten in dieser Nacht auch bei der Disco im Festzelt.

 

Der nächste Tag begann dann, wie der letzte endete: wir verloren unser erstes Spiel. Zwar lief es gar nicht so schlecht, doch wir konnten erst wieder das letzte Spiel an diesem Tag für uns entscheiden. Bei strahlendem Sonnenschein bauten wir unserer Zelte ab, gingen dann noch schnell duschen und von dort aus direkt zur Siegerehrung.

 

Am Ende belegten wir Platz 63 von 114 Mannschaften und haben so unser Ziel, unter 100 zu kommen, mehr als erreicht.
Vielen Dank nochmals an unser Freilos und auch an Radek, der uns am Samstag kurzfristig wieder unterstütz hat. Und natürlich auch an Roland, der verletzungsbedingt zwar nicht mitspielen konnte, uns aber vom Spielfeldrand aus unterstützt hat.
Es spielten: Lisa, Manuela, Maike, Petra, Sandra, Silke, Frieder, Jan, Jörg und Radek.

Qigong: neuer Kurs beginnt

Die Qigong-Gruppe beginnt am 8.10.2018 mit einer neuen Übungsfolge – ein günstiger Zeitpunkt für einen (Wieder-) Einstieg. Auch Nicht-Vereinsmitglieder können mitmachen indem sie einen Kurs mit 10 Übungseinheiten belegen. Die Kosten belaufen sich auf € 80,-. Von den Krankenkassen wird der Kurs bezuschußt. Übungszeit ist montags 10.15 bis 11.15 Uhr im Übungsraum im Sportheim.

Anmeldung ist möglich bei E. Leipold, Tel. 71815

Boule: Tag der offenen Tür

Um die Boule-Gruppe des FC Germania Leeheim bekannter zu machen, findet ein „Tag der offenen Tür“  am Samstag, den 13.Oktober 2018 ab 10:00 Uhr am Sportplatz, es ist ein umgebauter Tennisplatz (letzter Platz hinten links, immer den Luftballons nach) statt.

Für Essen und Trinken sowie Boulekugeln zum Probespielen ist gesorgt.

Wir würden uns sehr über Euren Besuch freuen.

3. Leeheimer Oktoberfest

Am 22.09.2018 fand unser 3. Leeheimer Oktoberfest im Festzelt hinter der Heinrich-Bonn-Halle statt.

Impressionen des Abends können der Bildergalerie entnommen werden.

Bildergalerie Leeheimer Oktoberfest 2018

Rope Skipping: Weltmeisterschaften 2018

Teilnahme an den Rope Skipping Weltmeisterschaften in Shanghai

In diesem Jahr fanden vom 24.07.2018 bis zum 02.08.2018 die Weltmeisterschaften im Rope Skipping in Shanghai statt. Hierfür hatten sich vom FC Germania Leeheim im April diesen Jahres Falk Wiesenäcker und Robin Krauß mit sehr guten Leistungen an den Deutschen Einzelmeisterschaften qualifizieren können. Für beide Springer war es die erste Teilnahme an einem internationalen Wettkampf, weshalb insbesondere darum ging, erste Erfahrungen zu sammeln.

 

Ende Juli machten sich die beiden Springer auf den langen Weg nach Shanghai. Da die beiden unterschiedlichen Altersklassen zugeordnet wurden, starteten Robin und Falk an unterschiedlichen Tagen.

Robins Wettkampf wurde am 25.07.2018 um 9 Uhr durchgeführt. In 30s Speed erreichte er mit 77 Sprüngen eine gute Leistung. Auch die Ausdauerdisziplin meisterte er mit 368 Sprüngen passabel. Als Robin dann mit seinem Freestyle an der Reihe war, schlichen sich ungewöhnlich viele Hänger ein. Dennoch gelang es ihm einige hochwertige Sprünge zu präsentieren. Am Ende des Tages konnte er sich mit einem 16. Platz in einem starken internationalen Teilnehmerfeld zufrieden geben.

 

Falk ging erst einige Tage später, am 30.07.2018, an den Start. Bei den 30s Speed löste sich leider in den letzten paar Sekunden eine Schraube am Seil, sodass Falk deutlich unter seinem Bestwert lag. Jedoch konnte er unbeirrt weiter machen und erzielte mit 377 Sprüngen in 3 min eine gute Leistung. Im Vergleich zu den Springern aus Asien, die neue Rekorde aufstellten, wurde jedoch schnell ersichtlich, dass man mit diesem Wert nicht mithalten konnte. Mit einer abschließenden soliden Präsentation des Freestyles rundete Falk seinen Wettkampf noch einmal ab. So konnte er sich über einen 22. Platz freuen.

 

Insgesamt wurden die Geschehnisse durch ein paar freie Tage gerahmt, an denen Eindrücke aus der Gegend gesammelt werden konnten. Auch konnten die beiden Springer mit einer abschließenden Teilnahme an einem Camp, am 01.08.2018, in den Austausch mit anderen Springern treten und dadurch neue Sprünge erlernen. Somit stellt alles in allem eine wertvolle Erfahrung dar, welche die beiden Springer im Hinblick auf ihren sportlichen Werdegang weiter antreiben wird.

Fußball: die E-Jugend als Einlaufkids

Unsere E Jugend hat sich den Bildern als Einlaufkids bei Eintracht Frankfurt beworben und wurden ausgelost. Die E Jugend wird bei einen Bundesliga Spiel mit den Profis einlaufen.

 

hier der Link zur Auslosung auf Facebook 

https://www.facebook.com/EintrachtFrankfurtEV/videos/10155795590288543/

 

 

Super, "FC Germania Lerheim" ;o)
 

Kinderturnen: Erweiterung der Turnstunden

Kinderturnen: nach den Sommerferien erweitert sich das Angebot an Turnstunden
ab sofort jeden Mittwoch:
 
- 4 bis 5 Jährige: 14:00 bis 15:00 Uhr
- 5 bis 6 Jährige: 15:00 bis 16:00 Uhr
- ab 7 Jahre: 16:00 bis 17:00 Uhr
 
Übungsleiter sind jeweils: Hannah Dörr und Amke Leiss

Yoga & Meditations-Abend

Der FC lädt zu einem Yoga & Meditations-Abend ein.

Jutta Greim, unsere Yogalehrerin, hat einen Indischen Künstler, der als „Meister des Lachens“ bezeichnet wird, zu Gast. Er hat schon von klein auf meditiert und eine Großteil seines Lebens widmet er der inneren Einkehr.

Die Veranstaltung findet einmalig am Freitag den 24. August 2018 um 18:00 Uhr

Im Sportheim Leeheim, Geinsheimer Straße statt.

Interessierte wenden sich bitte an Jutta Greim 0176-45603702

Reha-Sport: neue Gruppe orthopädischer Reha-Sport

zusätzlich zur Donnerstagsgruppe gibt es jetzt eine weitere zertifizierte Gruppe "Rehasport für den Bewegungs- und Stützapparat"
 
Das Training findet montags 9 bis 10 Uhr statt.
 
Leitung, Anmeldung bei, weitere Infos: Elke Leipold Tel. 06158 71815

Linedance: Erstes Training nach Sommerpause

Unser erstes Training, nach der verlängerten Sommerpause, findet am 16.8.2018 wie gewohnt immer Donnerstag um 20:30 Uhr statt.

Neueinsteiger mit Vorkenntnissen sind herzlichst willkommen.

Gerne bieten wir nach Absprache einen Schnupperkurs an.

Infos: Gisela Bonn 06158 / 72272.

Mädchen- und Frauenfußball: Fischerfestlauf

Der FC Germania Leeheim hat im Rahmen seines Fußball-Trainingslagers am 04.08.18 der Mädchen- und Frauen-Fußball-Teams mit 45 Teilnehmern am Fischerfestlauf teilgenommen.

 

Es liefen Spielerinnen der D-Juniorinnen, C-Juniorinnen, B-Juniorinnen und Frauen-Teams mit.

Alle Läufer und Läuferinnen kamen in den Wettbewerben 2Km, 4Km und 10Km erschöpft aber glücklich ins Ziel.

 

Respekt bei dem Wetter!

Seniorengymnastik: Ende der Sommerpause

Die Sommerpause ist vorbei. Am 07. August 2018 beginnt wieder unsere Seniorengymnastik, jeweils Dienstag von 14:15 – 15:15 Uhr.

Die Übungsstunden finden im Übungsraum im Sportheim am Sportplatz statt.

Einfach vorbeikommen und reinschnuppern.

We want you! Übungsleiter gesucht

- Trainer/in für Leichtathletik im Bereich Leistungssport

- Trainer/in für Ballett für alle Altersklassen

 

weitere Infos können den nachfolgendem Link entnommen werden:

 

https://www.sportkreis-gross-gerau.de/vereine/uebungsleiter_jobboerse.html

Jugendfußball: Torwandevent

So schön ist die WM mit tegut....

Das Torwandevent am 15.06.2018 beim tegut in Wolfskehlen....

Die Abteilung Jugendfußball unterstützt in eigener Sache beim Grillen und Torwandschießen.....

Fußball: Tag des Mädchenfußballs am 02.06.2018

Der FC organisierte bereits das zweite Mal den Tag des Mädchenfußballs. Und er war wieder ein voller Erfolg.

 

Hier geht es zum Zeitungsartikel des Ried-Echos vom 04.06.2018

Gymnastik: Sommer-Abschluss

Zu unserem Saisonabschluss wollen wir eine kleine Radtour unternehmen.

Wir treffen uns am Mittwoch, den 27.06.2018 um 17:00 Uhr zur Abfahrt bei Monika Bischoff in der Robert-Stolz-Straße und fahren nach Geinsheim zum Oberwiesensee. Wer nicht mit dem Rad fahren möchte, kann mit dem Auto fahren.

Anmeldungen können in den Übungsstunden oder bei Ilse Bender, Tel.:  975303 erfolgen.

 

Wir wünschen uns schönes Wetter und gute Laune beim Essen und „Schwätzen“.

1. Sportartikelflohmarkt der Jugendabteilung

Im Rahmen des Junior Cup 2018 könnt ihr eure ausgedienten oder aber nicht mehr benutzten Sportartikel mit denen vielleicht noch jemand anderes Spaß haben kann anbieten.

Angeboten werden sollen nur Artikel die rund um den Sport zu tun haben und Tatsache noch anderen Kids Spaß bereiten können.

Der Flohmarkt soll am 09.06. und 10.06.2018 jeweils von 10:00 Uhr – 15:00 Uhr auf dem Sportgelände des FC Gemania 07 Leeheim stattfinden.

Eine Standgebühr wird unsererseits nicht erhoben, bitten aber um eine kleine Spende für die Fußballjugend.

Ein geeigneter Tisch oder Ständer muss selbst mitgebracht werden.

Anmeldungen schriftlich mit ausgefülltem Anmeldeformular bitte bis spätestens 04.06.2018 an Rene Riebenstahl, Hauptstraße 27 , 64560 Riedstadt – Leeheim oder per E- Mail an jugendleitung.fcleeheim@gmail.com.

Anmeldung Sportartikelflohmarkt.docx
Microsoft Word-Dokument [24.5 KB]

Jugendfußball

Der Jugendfußball ist eine ganz besondere Zeit im Leben. Nicht nur für die Spieler, sondern auch für die Eltern. Auf einmal dreht sich fast alles um den Ball.

Neben dem Spaß an Fußball  erlernen die Kinder auch vieles für ihr weiteres Leben, wie:

•Fairness und Toleranz

•Kritikfähigkeit

•Lernen mit Siegen und Niederlagen umzugehen

•Erwerb sozialer Kompetenzen (Teamfähigkeit und Kooperation)

 

All das möchte unser Team rund um die Jugendabteilung vermitteln.

 

Hast Du Spaß am Fußball, würdest  Du gerne  Fußball im Verein spielen?

JA?

Dann schaue beim FC Germania Leeheim vorbei, nehme an ein Training teil und schnuppere einfachmal rein……

 

Informationen rund um den Jugendfußball erhältst Du von:

Rene Riebenstahl, Tel.: 0173-8700559, E-Mail: jugendleitung.fcleeheim@gmail.com

..:: NEUES ANGEBOT ::..

Bewegung nach Kneipp

„Wenn das Wasser immer ruhig und stille steht, wird es bald faul, wenn ein Pflug nicht gebraucht wird, wird er bald rostig und zerfällt. Gerade so geht es dem menschlichen Körper. Deshalb: Alle Teile des Körpers sollen in Tätigkeit kommen, damit sich nicht schlechte Stoffe ansammeln und es dem Menschen geht, wie stehendem Wasser“. (Sebastian Kneipp)

Das Kneippsche Gesundheitskonzept enthält fünf Elemente: Wasser, Bewegung, Ernährung, Heilpflanzen und Lebensordnung.

Tägliche Aktivität steigert das Wohlbefinden des Körpers. Gezieltes Training stärkt schwache Muskeln, sorgt für Beweglichkeit der Gelenke, ebenso wird das Herz-Kreislauf-sowie das Atemsystem trainiert.

Wir bieten ab dem 16.08.2018 donnerstags Vormittag um 9:00 Uhr Wirbelsäulen-und Venengymnastik nach Kneipp an. Mit gezielter Gymnastik, Knie-und Schenkelgüssen (Wannen sind vorhanden) können Rückenleiden, Krampfadern und Venenleiden vorgebeugt werden. Übungsleiterin ist die ausgebildete Kneipp-Trainerin Frau Patricia Haack.

 

Weitere Infos - auch zur Anmeldung - finden Sie hier

Fußball: Vater-Kind-Zelten vom 15. - 17. Juni 2018 auf dem Sportgelände des FC Leeheim

Im Juni findet unser traditionellen Zeltlager statt, zu dem wir Kinder (bis 14 Jahre) mit ihren Vätern herzlich einladen.

Auf dem Programm stehen u.a. :

Nachtwanderung (Taschenlampe nicht vergessen !), Spiele, Sport, Tischtennis, Beachvolleyball, Hüpfburg etc.  (Änderungen vorbehalten)

 

Weitere Infos sind dem Anmeldungsvordruck zu entnehmen.

Die Anmeldungen können bis zum 12.05.2018 bei H. feidner in der Schulstraße 26 eingeworfen oder per Mail an HFeidner@t-online.de geschickt werden.

 

EDIT 24.05.2018: Es sind keine Plätze mehr frei. Das Zeltlager ist ausgebucht.

 

Anmeldung zum Vater-Kind-Zelten 2018
Anmeldung VKZ 2018.pdf
PDF-Dokument [281.0 KB]

Rope Skipping: Deutsche Einzelmeisterschaften 2018

 

Am 15.04.2018 fanden in Neuss bei Düsseldorf die Deutschen Einzelmeisterschaften im Rope Skipping statt. Für den FC Leeheim gingen in diesem Jahr Sally Krumb, Robin Krauß und Falk Wiesenäcker an den Start.

 

weiter zum vollstänigen Bericht

Die Sparte Fußball lädt ein:

„Tag des Mädchenfußball“ beim FC Germania Leeheim 1907 e.V.

 

Das im Sommer 2015 gegründete Mädchen-Team aus Leeheim hat bereits im ersten Jahr einen hohen Zuspruch erhalten. Insgesamt sind 23 Mädchen mit Spaß und Ehrgeiz im Team angekommen. Auch hat sich der erste Pokalerfolg der C-Juniorinnen im Kleinfeld-Regionen Pokal Darmstadt eingestellt. 

Dieses hat uns dazu ermutigt, zwei „Tage des Mädchenfußball“ in Leeheim durchzuführen, mit dem Ziel weitere Mädchen für das Team und den Fußballsport zu gewinnen. Weiterhin sind Torhüterinnen und Trainer/-in oder Betreuer/-in die sich uns anschließen wollen, herzlich Willkommen.

Ziel ist es für die kommende Saison bereits ein zweites Leeheimer Mädchen-Team im Spielbetrieb zu melden.

Wir laden hierzu die Jahrgänge 2000 bis 2004 ein  am Samstag, 02.06.18, von 13:00 bis 17:00Uhr zwei abwechslungsreiche Tage in Leeheim, Sportplatz, Geinsheimerstr., zu verbringen.

Neben Parcourtraining und Spielformen wie „Pass-Spaß“, „Dribbelkünstler“ und „Verrückter Ball“, wird auch für ausreichend Getränke und Obst gesorgt. Speziell am Samstag, wird eine Kuchenpause eingelegt mit frischen, selbstgemachten Crepès.

Bei Interesse einfach vorbei kommen.

Besser noch kurze Info an Andreas Sattler, per Tel: 06158-748857

oder per Mail : sattlerandreas@freenet.de

oder über die Homepage: www.fcleeheim-juniorinnen.de

Tanzen: Änderung bei der Jugendgarde/der Gruppe Dance Explosion

Die beiden Gruppen haben sich neu organisiert bzw. wurden quasi zusammengelegt.
Die Jugendgarde (Alter 12 bis 18 Jahren) trainieren ganzjährig jeden Mittwoch von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr in der Heinrich-Bonn-Halle.
Ab Oktober studiert die Garde zu dem Gardetanz noch einen Tanz speziell für unsere Kappensitzung ein. Dieser ist dann passend auf das Kampagnen-Motto abgestimmt.

Rope Skipping: Deutsche Mannschaftsmeisterschaften 2018

 

Am 17.03.2018 und 18.03.2018 fanden die diesjährigen Deutschen Mannschaftsmeisterschaften im Rope Skipping statt. Das Team um Janina Herbert, Sally Krumb, Melissa Lortz, Jacqueline und Viviane Wilok ging am 17.03.2018 an den Start und machte sich deshalb bereits am Vortag auf den langen Weg nach Lüneburg.

 

weiter zum vollstänigen Bericht

der FC mit dabei bei "der Kreis rollt" am 27.05.2018

Am 27.05.2018 findet "Der Kreis rollt" statt. Die Strecke führt durch Leeheim - da ist der FC natürlich auch wieder mit von der Partie.
Der FC lädt ein auf dem Parkplatz des Sportgeländes ein einen Stopp einzulegen.

Dort wird ab 11 Uhr der Leeheimer Musikzug sein Können unter Beweis stellen.

Ab ca. 14 Uhr wird dort dir Band "Ugly Bags" einheizen.

Leeheimer Musikug

 

Wir machen Musik!!!

Drei Worte nur - und doch liegt so viel drin.

Der "Musikzug Leeheim" widmet sich der traditionellen und der modernen Blasmusik. Ein großes Repertoire von Melodien aus Operetten, Filmmusiken, Musical`s, traditioneller und moderner Blasmusik bringt er zum Erklingen - und dieses seit nun mehr als über 60 Jahren. Seit 2001 gibt es neben dem Musikzug auch ein Jugendorchester – „Germania X-Brass 2001“. Hier wird in Einzel- und Gesamtübungsstunden  unser Nachwuchs ausgebildet.

Über 40 Jahre ist der Musikzug Leeheim für die Mainzer-Jocus-Garde in der Mainzer Strassenfastnacht aktiv. Auftritte in Österreich, Frankreich, an mehreren Hessentagen, beim Hessischen Rundfunk und auch beim großen Zapfenstreich am Feuerwehrfest in Trebur waren Höhepunkte der letzten Jahre.

 

Wir würden uns freuen, wenn wir Sie bei einem unserer nächsten Auftritte begrüßen dürften.

Der Musikzug Leeheim ist eine Sparte des F.C. Germania 1907 Leeheim e.V..

Unser Blasorchester spielt für Sie an...

Konzerten

Festen

Ausstellungen

Frühschoppen

Vereinsfeiern

Festumzügen

Jubiläen

...und vielem mehr!

Ugly Bags

 

Der Name steht für den Spaß an der Sache, und genau das möchte die Band bei seinen Auftritten vermitteln.

Aktuell besteht die Band aus der klassischen Formation Gesang-Gitarre-Bass und Schlagzeug, und setzt sich aus den Mitgliedern

Christian Grund   ( Leasdvocals )

Alexander Grund ( Gitarre,Bass Backgroundvocals )

Eric Henninger     ( Schlagzeug )

Dirk Brecht           ( Leadgitarre, Bass )

zusammen, welche auch die Gründerformation aus dem Jahr 2012 ist.

Endstanden aus einer Gesangsgruppe ohne feste Vorstellungen, ob oder was daraus mal werden wird, begann man mit ebenso viel Spaß und Selbstironie.

Mit der Zeit entwickelte sich, ohne es zu merken etwas Ernsthaftes daraus, wobei der Spaß an der Musik immer im Fokus stand.

Neben regionalen Auftritten, zählen zwei besondere Highlights zur Vita der jungen Bandgeschichte. 2016 auf dem mittlerweile legendären Rock am Rhoi Festival in Stockstadt und ein überregionaler Auftritt als Vorband im Kölner Raum, ebenfalls 2016.

Gespielt wird was die Stimmbänder und Instrumente hergeben, ohne Rücksicht auf Verluste. Natürlich liegt aber hier der Schwerpunkt auf Rock bis Hard-Rock, Coversongs von der Bloodhound Gang bis U2

Die Ugly Bags freuen sich auf einen rockigen Tag mit einem entspannten Publikum, das genau wie wir einfach Spaß an der Sache hat.

 

In diesem Sinne: Ugly Bags rocks

Ballett: Übungsleiter gesucht

Ballett/Kinder-Ballett gehörte jahrelang zum festen Bestandteil des FC. Leider kann diese Sportart seit einiger Zeit nicht mehr angeboten werden, da keine Übungsleiter vorhanden sind.
Wir suchen ab sofort motivierte und sportbegeisterte Personen für eine "neue" Sparte Ballett.
Wenn Sie Interesse haben, in einer unserer bestehenden Sportgruppen als Übungsleiter zu arbeiten, sprechen Sie uns bitte an.

LCV: Fastnachtsmotto für 2018/2019

Der LCV war schon wieder fleißig und kreativ. Fastnacht kann kommen ???
Das Fastnachtsmotto für die kommende Kampagne 2018/2019 lautet:

 

Ob Disco, Schlager, Rock’n’Roll,
beim LCV do isses doll!

Jahreshauptversammlung am 09.03.2018

Jahresbilanz des FC Germania Leeheim

Die Erste Vorsitzende Frau Hannelore Platz eröffnete die Jahreshauptversammlung mit der Bekanntgabe der Tagesordnung. Anschießend wurde der verstorbenen Vereinsmitglieder gedacht. Nach Rückblick auf das vergangene Jahr 2017 wurden die Feste für das Jahr 2018 bekannt gegeben. Geplant ist: Rock in den Mai, Rock meets Blaßmusik, Bensheimer Hoffest,

der Kreis rollt, LCV präsentiert Ramon Chormann, das Oktoberfest, Herbstkonzert vom Musikzug und Tanzgala.

Es folgte der Jahresbericht des Rechners. Die Kassenprüfer bescheinigten dem Rechner einwandfreie und vorbildliche Arbeit, so dass die Entlastung des Vorstands anstand.

Während der Versammlung beschlossen die Vereinsmitglieder einstimmig die Erhöhung der Mitgliedsbeiträge zum 01.07.2018, die seit 11 Jahren nicht mehr erhöht wurden. Anschließend standen Mitgliederehrungen auf der Tagesordnung. Für 65 Jahre Mitgliedschaft gratulierte Frau Hannelore Platz Heinz Härter, Erich Melchior, Hugo Nold, Johann Georg Schorsch und Arnold Müller.

Für 60 Jahre währender Treue dankte sie Hans Reinhardt. Für 50 Jahre ehrte sie Gerlinde Raiss, Wolfgang Stork, Horst Nold und Rolf Dörr. Zu guter Letzt ehrte die Vorsitzende die Mitglieder, die dem Verein 25 Jahre die Treue gehalten haben.

Verabschiedet wurde Frau Nina Paape, die als Trainerin von Rope Skipping europaweite Erfolge erzielt hat, mit einem kleinen Präsent. Die Nachfolge treten Viviane und Jacqueline Wilok an.

Gedankt wurde auch Frau Uli Jung für ihre langjährige Arbeit im Verein. Sie war von 2002 bis Ende 2017 für die Erstellung des FC-Journals verantwortlich. Nachfolgerin ist Frau Tina Bonn.

Zum Schluß nahm Stadtrat Wilhelm Wald, stellvertretend für die Stadt Riedstadt, Ehrungen vor. Für ihre langjährigen Ehrenämter beim FC Germania Leeheim wurden Tina Bonn, Dorina Wendel, Horst Reinhardt und Hans-Dieter Melchior mit einem Präsent und einem Ehrenbrief der Stadt Riedstadt ausgezeichnet.

Musikzug: Einladung zum Frühjahrskonzert

Rope Skipping: Hessische Mannschaftsmeisterschaften 2018

Erfolgreiche Meisterschaften im Rope Skipping
– Leeheim sichert sich 3x Gold

Die Hessischen Mannschaftsmeisterschaften im Rope Skipping fanden in diesem Jahr am 17.02.2018 in Haiger statt. Insgesamt gingen hierbei 26 Mannschaften an den Start, darunter zwei Teams für den FC Leeheim und ein Team, was sich aus drei Leeheimer-Springerinnen und zwei Stockstädter-Springerinnen bildete und demzufolge als Startgemeinschaft unter Stockstadt startete.

weiter zum vollstänigen Bericht

Der LCV lädt ein:

Der LCV lädt zu Ramon Chormann ein

Fastnacht ist zwar vorbei, aber ganz still wird es beim LCV natürlich nicht. Neben dem alljährlich Rock in den Mai lädt der LCV zum neuen Programm von Kabarettist und Musiker Ramon Chorman ein. 08.09.2018 in der Heinrich-Bonn-Halle in Leeheim


Tickets erhältlich unter: https://www.adticket.de/…/Riedstadt-L…/08-09-2018_20-00.html

Vereins-Gewinnspiel von Coca-Cola

Coca Cola veranstaltet ein Vereins-Gewinnspiel.

 

Ein Anmelden ist nicht Notwendig - es kann anonym eingegeben werden!


Es gibt attraktive Preise für den Verein zu gewinnen. Dazu müssen Aktionscodes gesammelt und im Internet unter nachfolgenden Link eingegeben werden. Die Codes sind bei verschiedenen Produkten von Coca Cola zu finden. Diesen Link anklicken Code für FC Leeheim eingeben, dass war es dann auch schon. Vorerst bitte nur unter dem Woc...henturnier eingeben! Wenn diese rum ist steigen wir in die Meisterschaft ein.

 

Wir würden uns freuen wenn ihr an diesen Gewinnspiel teilnehmt.


Ein möglicher Gewinn kommt den Verein zu gute.

https://vereinsgeschichte.cocacola.de/fc-leeheim

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Ried-Echo vom 05.02.2018 - Gute Stimmung im Märchenland

Tanzen: Die Jugendgarde verabschiedet sich in Faschingspause

Die Jugendgarde verabschiedet sich in eine kurze Faschingspause!
Ab dem 21.02.2018 fangen wir wieder mit dem Training an. Neuzugänge werden nur bis zum 04.03.2018 angenommen!
Liebe Grüße Nadine Vatter und Miriam Thomas

Tanzen: Die Kindergarde verabschiedet sich in Faschingspause

Die Kindergarde verabschiedet sich in eine kurze Faschingspause!
Ab dem 21.02.2018 fangen wir wieder mit dem Training an. Neuzugänge werden nur bis zum 04.03.2018 angenommen!
Liebe Grüße Nadine Vatter und Miriam Thomas

LCV: Update zur Fastnachtsparty "Rummel im Märchenwald"

Getreu dem Motto unserer Kampagne dieses Jahr heißt es am Samtsag, den 27.01.2018: Rummel im Märchenwald.
der LCV veranstaltet die Fastnachtsparty das erste Mal.
 
Der Eintritt ist übrigens frei!
 
Wem Fastnacht noch zu lange hin ist, kann also bereits jetzt am Wochenende mit uns in Leeheim feiern.

Ried-Echo vom 22.01.2018 - Narren fordern bei der Herrensitzung in Leeheim viele Zugaben

LCV: Restkarten für die Leeheimer Sitzungen

Noch wenige Restkarten für die Sitzungen des Leeheimer Carneval Verein (LCV) erhältlich

Auch in diesem Jahr bietet der Leeheimer Carneval Verein auf seiner närrischen Bühne ein umfangreiches Programm mit bekannten Rednern aus der hessischen und Mainzer TV- Fastnacht. Unter dem Motto „Ganz Leeh‘m is’ außer Rand und Band, beim LCV im Märchenland“ wird unter anderem der Pizzabäcker Ciro Visone und auch den Travestiekünstlerin Olga Orange neben den bekannten Leeheim Garden und Rednern ein wahrlich märchenhaftes Programm aufführen.

Für die 1. Leeheimer Herrensitzung am 19. Januar (22€ inklusive 3-Gänge-Haxen-Menü) und die Kappensitzung am 3. Februar 2018 (11€) gibt es noch einige wenige Restkarten bei dem Vorsitzenden Patrick Fiederer unter der Tel.-Nr. 06158-747184, beziehungsweise unter http://www.leeheimer-carneval-verein.de/kartenbestellung Für die Herrensitzung können die Karten nur noch bis 12. Januar bestellt werden, da Essen entsprechend vor geplant werden muss.

Der FC wünscht einen guten Start ins neue Jahr 2018