Corona-News

LCV: Kampagne 2020/2021

Liebe Freunde, Gönner und Unterstützer der Leeh´mer Fassenacht!

Wie viele andere Karnevalsvereine auch, beschäftigten wir uns seit Monaten nahezu täglich mit "Corona" und ob und wie für uns eine Kampagne 2020/21 aussehen könnte - insbesondere weil wir uns auf unsere 5x11.Jubiläumskampagne gefreut haben.

Wir standen und stehen in regelmäßigem Kontakt mit unseren Gruppen, Aktiven und befreundeten Vereinen, um uns über den aktuellen Stand auszutauschen. Wir hatten in den letzten Wochen die Hoffnung, dass sich bis zur nächsten Kampagne vielleicht alles normalisieren könnte. In Anbetracht der aktuellen Entwicklungen ist diese allerdings in Weite Ferne gerückt und es ist für uns nicht möglich, eine zuverlässige Prognose für die Zukunft zu erstellen, geschweige denn die Kampagne ohne viel Arbeit, Fleiß und Kosten ordentlich vorzubereiten.

Denn selbst wenn wir die sich nahezu wöchentlich verändernden Vorgaben, Abstandsregeln, etc., einhalten würden - ein Jubiläum zu feiern ohne herzliches Beisammensein, sich einhaken, Schunkeln, Helau rufen und strahlende Gesichter (Mundschutz) ist für uns unvorstellbar!

Für unseren LCV bleibt - trotz oder gerade wegen unseres Jubiläums - ein unüberschaubares finanzielles Risiko, wenn wir jetzt in die konkretere Planung gehen und am Ende die Kampagne kurzfristig absagen müssten.

Nach Abwägung aller Möglichkeiten haben wir uns als Elferrat letztlich dazu entschieden, diese Risiken und Kompromisse nicht einzugehen und schweren Herzens die 5x11.Jubiläumskampagne 2020/2021 abzusagen.

Uns bricht es unser karnevalistisches Herz, aber wir möchten auch für unsere Gäste, Mitglieder und Partner keine gesundheitlichen Risiken eingehen.

Insbesondere tut es uns natürlich auch für alle Unterstützer und Aktiven sehr leid; allen voran unsere Veranstaltungstechnik Sounds of Reality, die die aktuelle Situation besonders hart trifft und unsere Garden, Büttenredner und Musiker, die sich jedes Jahr so sehr auf unser Leeh´mer Fastnacht freuen.

Wir verabschieden uns daher für dieses Jahr mit einem ganz leisen „Helau“ und freuen uns schon auf das Nachholen unserer Jubiläumskampagne in 2022, wenn wir es dann natürlich doppelt krachen lassen werden – laut, bunt und ausgelassen, so wie wir es alle lieben!

Herzliche, aber nicht ganz so kunterbunte Grüße,
Euer Leeh´mer Elferrat

Fußball ist wieder zurück im Spiel

Sowohl der Trainings- als auch der Spielbetrieb hat nach der Corona-Zwangspasue wieder gestartet.

Dies selbstverständlich nur unter einem stringenten Hygienkonzept des Verbandes und des Vereins unter dem Motto "Zurück ins Spiel", das zwingend einzuhalten ist.

 

Über den QR-Code geht es direkt zum Konzept und anderem Wissenswertes

Veranstaltungen des FC

In der derzeitigen Corona-Situation hat sich der FC im März dazu entschlossen den regulären Sportbetrieb einzustellen und die Trainingsplätze sowie der Heinrich-Bonn-Halle zu schließen.
Darüber hinaus sind bereits die Veranstaltungen des FC des zweiten Quartals allesamt ausgefallen: der Comedy-Abend im März, Frühschoppen des Musikzuges, Rock in den Mai, das Bensheimer Hoffest, die Jugendfußballturniere, sowie das traditionelle Vater-Kind-Zelten sind COVID-19 zum Opfer gefallen. Wir hoffen darauf, dass diese Veranstaltungen im folgenden Jahr wieder wie gewohnt stattfinden können.
 
Auch wenn sich mittlerweile auf einen sanften Wiedereinstieg in den Breitensport verständigt wurde, hat sich der FC dazu entschieden, die geplanten Veranstaltungen im dritten Quartal ebenfalls abzusagen.
 
Schweren Herzens müssen wir also dieses Jahr auf die immer gut besuchten Veranstaltungen Leeheimer Oktoberfest und den Comedy-Abend im September verzichten. Auch hier hoffen wir auf eine Neuauflage in 2021.
 
Aktuelles bzw. Neuigkeiten werden hier auf der Homepage des FCs veröffentlicht und können zu gegebener Zeit nachgelesen werden.
 
Der FC Germania bedankt sich bei allen aktiven und passiven Mitgliedern für die Treue zu unserem Verein. Ohne den Zusammenhalt in dieser Krise wäre der Fortbestand eines Vereins dieser Größe nur schwer zu schaffen.

Sport- und Hygienekonzept

Allgemeines Sport- und Hygienekonzept
Sport und Hygienekonzept 2.0.pdf
PDF-Dokument [201.3 KB]
Trainingskonzept Heinrich-Bonn-Halle
Trainingskonzept Heinrich-Bonn-Halle 4.0[...]
PDF-Dokument [194.5 KB]
Trainungskonzept Sportplatz und Übungsraum
Trainingskonzept Sportplatz u Übungsraum[...]
PDF-Dokument [200.6 KB]

einige Sparten ahben ein individuelles Konzept ergänzt:

Konzept Rope Skipping
Konzept Rope Skipping.pdf
PDF-Dokument [116.6 KB]
Konzept Reha-Sport
Konzept Reha-Sport.pdf
PDF-Dokument [146.2 KB]
Konzept Tennis und Boule
Konzept Tennis Boule.pdf
PDF-Dokument [139.8 KB]

Mitteilung für unsere Mitglieder

nach der komplettten Einstellung des Sportbetriebes ab März hat sich der Vorstand des FC Germania hat für einen schrittweisen Trainingsbeginn mit Freigabe des Sportgeländes und Trainingsraumes (Geinsheimer Straße) ab dem 18.05.2020 entschieden. Die Heinrich-Bonn-Halle ist seit 25.05.2020 wieder geöffnet

 

Allerdings stehen die Sportstätten nur eingeschränkt zur Verfügung.

 

In Abstimmung mit der Stadt Riedstadt wurde ein Sport- und Hygienekonzept erstellt, dem ohne Ausnahme zwingend zu folgen ist. Aus diesem Grund fand eine Einweisung zu den Konzepten der Hallennutzung statt.

 

Für die einzelnen Sparten zeigen wir unter Berücksichtigung der behördlichen Vorgaben auf, wie wir gemeinsam, Eltern, Spielerinnen, Spieler und Betreuerinnen und Betreuer mit der Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes beim FC Germania Leeheim vorgehen werden.
 
Voraussetzung ist das sich alle ausnahmslos daranhalten!

 

Natürlich ist die Trainingsteilnahme freiwillig so dass jeder Teilnehmer entscheiden muss ob dem Eigenschutz und Fremdschutz genüge getan wird.

 

 Der FC Germania bedankt sich bei allen aktiven und passiven Mitgliedern für die Treue zu unserem Verein. Ohne den Zusammenhalt in dieser Krise wäre der Fortbestand eines Vereins dieser Größe nur schwer zu schaffen.   
 
Wir wünschen allen ein gutes Gelingen und bleiben Sie gesund!
 
Der Vorstand des FC Germania Leeheim

Um Unstimmigkeiten mit dem Zeitpunkt der Öffnung der Sportanlage nochmal auszuräumen, kurz ein zeitlicher Ablauf:

 

- 07.05.2020: Bekanntgabe des Landes Hessen zur Genehmigung des Sportbetriebes in Hessen ab 09.05.2020
- 11.05.2020: Vorstandssitzung und Beschluss der Öffnung per 18.05.2020
- 14.05.2020: Schreiben der Stadt Riedstadt und Mail des Ordnungsamtes mit der Auflage der Vorlage der Konzepte. Ohne Konzept ist eine Öffnung nicht möglich.
- 14.05.2020: Einreichung des Konzeptes und Genehmigung per Mail durch die Stadt.

 

Eine frühere Öffnung war also nicht erlaubt.

 

MITGLIED WERDEN