2021

Einladung zur Jahreshauptversammlung der Sparte Tennis                           des FC Germania Leeheim

                                        Am Freitag 06.08.2021 um 19.30 an der Tennishütte

Tagesordnung:


TOP 1 Begrüßung

TOP 2 Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung und der Beschlussfähigkeit

TOP 3 Kurzbericht des ausgeschiedenen Spartenleiters

TOP 4 Kurzbericht Sportwart
TOP 5 Kurzbericht Jugendwartin
TOP 6 Bericht Rechner
TOP 7 Bericht Wirtschaft
TOP 8 Bericht Schriftführerin
TOP 9 Bericht Kassenprüfer
TOP 10 Entlastung des Vorstands
TOP 11 Wahlen: 
            a) Spartenleiter    b) Sportwart  
            c) Stellvertreter Spartenleiter    d) Schriftführer  
            e) Arbeitsausschuss
TOP 12 Verschiedenes 


Anträge zu TOP 12 bitte bis zum 03.08.2021 per Mail an den stellvertretenden Spartenleiter:  tennis@fc-leeheim.de

 

Der Vorstand 
i.A.  S. Massag, Schriftführerin
 

 

das neue FC Journal ist da!

Das neue JC Journal erscheint in Kürze und wird voraussichtlih in der KW 30 wie gewohnt kostenlos an alle leeheimer Haushalte verteilt werden. 

 

Auf der Homepage kann es bereits gelesen werden.

Tennis: Schnuppertag für Kindergartenkinder und Kinder bis 9 Jahre am 07.08.2021

Kinderturnen

Kinderturnen verabschiedet sich in die Sommerpause. Nach den Ferien geht's weiter.
 
Leider sind aktuell nur noch bei der Gruppe der 5 - 6 Jährigen Kapazitäten frei.
 
Die Gruppe 3 - 4 Jahre sowie das Eltern-Kind-Turnen sind voll ausgelastet. Es können hier leider keine neuen Kinder ins Turnen kommen. Für die beiden Gruppen gibt es eine Warteliste. Wer auf die Liste gesetzt werden möchte, kann sich gerne bei Christina Bonn melden.

 

Kontakt

Christina.Bonn@fc-leeheim.de

1. Gehfußball-Turnier in Leeheim

Am 09.07.2021 fand in Leeheim das erste Turnier in Gehfußball/ Walking Football statt.

 

Zu Gast auf der Kuhweide waren Mannschaften von

SC Opel Rüsselsheim, SG Eintracht Frankfurt, SG Leeheim-Erfelden 1 und SG Leeheim-Erfelden 2.

 

SG Leeheim-Erfelden 1 ging aus allen 3 Begenungen als Sieger hervor und gewann somit das Turnier mit 9 Punkten. Zweitplatzierte Mannschaft ist SC Opel Rüsselsheim mit 6 Punkten, danach folgt SG Eintracht Frankfurt mit 3 Punkten. Schlusslicht bildet die leider sieglose Mannschaft der SG Leeheim-Erfelden 2 mit 0 Punkten. 

 

Das Turnier diente unter anderem dazu einen Lehrvideo über Gehfussball zu drehen, der von den Spezialisten des Hessischen Fußball Verbandes (HFV) erstellt wurde, sowie der Gehfussball Vorstellung für die AH Vereinsvertreter des Kreises Groß-Gerau, deren Sitzung im Anschluss auf dem Sportgelände stattfand.

Pilates und Yoga sind zurück!
 
Nach der Corona-Pause starten die neuen Kurse in Pilates und Yoga. Beides unter der Leitung von Carmen Wendel
 
Die Übungszeiten sind:
Pilates (ab sofort): 
Dienstag 7:45 - 9 Uhr
Mittwoch 18:15 - 19:30 Uhr (Anfänger)
Mittwoch 19:30 - 20:45 (Mittelstufe)
 
Yoga :
Ab 05.07 2021 montags 19-20:30 Uhr
Ab 03.09.2021 zusätzlich noch freitags 9 - 10:30 Uhr
 
Die Kurse finden jeweils im Übungsraum am Sportplatz/Sportheim statt.

Beach Tennis: 1. Turnier

 

Auf das wir zusammen ein schönes Event für neue Interessenten und bereits vorhandene Tennis Mitglieder veranstalten können!

 

Wer mitmachen möchte einfach eine Mail an beachtennis@fc-leeheim.de

Neues im Online-Shop

 

nach dem Erfolg des All Black Hoodies wurde in unserem Onlineshop für Nachschub gesorgt:
Die neue All Black Collection für Herren, Damen und Kinder ist da.

Das T-Shirt, die Jacke und die Sweatpants können einzeln oder miteinander kombiniert getragen werden.

 

hier  geht es zum Online-Shop

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zusätzlich zu unseren Anwesenheitslisten ist es ab sofort auch möglich eine Registrierung über die Luca App vorzunehmen. Im normalen Sportbetrieb kann dies leider nur ergänzend zu den Anwesenheitslisten genutzt werden. Ein Nachverfolgung der Kontaktdaten ist nur bei Meldung eines Verdachts- bzw. Krankheitsfalls möglich.

 

Für Veranstaltungen mit Publikum reicht aber die Registrierung über die App. Hier müssen nur Personen ohne eine Möglichkeit der Nutzung der App über Listen erfasst werden.

 

Ein Auschecken aus der App ist nicht erforderlich, da nach überschreiten eines Radius von 300 Metern dies automatisch erfolgt.

Aufruf an alle Läuferinnen und Läufer

egal, ob Sie in der Corona Pandemie angefangen haben oder schon ein erfahrener Läufer sind.

 

Trotz Lockdown ist unsere Laufgruppe aktiv gewesen - wir sind virtuelle Läufe im November, Dezember, Januar und März gelaufen. Wir hatten viele neue Bestzeiten auf allen Distanzen von 5km bis zum Halbmarathon.

Einige Läufer haben sich von 5km im September auf 21km im März gesteigert. Es gab bisher eine Menge Lauferfolge. Unsere WhatsApp-Gruppe war auch aktiv - für diejenigen, die teilnehmen und sich austauschen möchten, haben wir uns gegenseitig auf unseren Solo-Läufen ermutigt, Notizen und Routen ausgetauscht und uns innerhalb der Regeln zu zweit zum Laufen verabredet. Es war eine großartige Möglichkeit, die Stimmung aufrechtzuerhalten und sich gegenseitig zu unterstützen. Wir hatten einige Zoom-Anrufe mit spezifischen Trainingseinblicken zu 5km-Läufen und Halbmarathon-Distanzen.

 

Unter den aktuellen Corona-Regeln werden wir am 7. Juli wieder beginnen.

Wir treffen uns mittwochs auf dem Sportplatz des FC Germania um 18:00 oder 19:00 Uhr und haben gemischte Leistungsgruppen - jeder ist willkommen.

Ein qualifizierter Trainer unterrichtet  ca. 10 Minuten Theorie und dann ca. 50 Minuten Laufen oder Laufen-Gehen-Laufen je nach Können. Ob Ihr Ziel nun die ersten 5 km ohne Pause sind, oder eine Ultradistanz, oder einfach nur die Teilnahme und der soziale Kontakt mit anderen Riedstädtern, oder die Olympiaqualifikation :-) kontaktieren Sie Sam Comerford für weitere Informationen. Wir lieben alle Arten des Laufens und würden uns freuen, Sie bei Ihren Zielen zu unterstützen - was auch immer diese sind. 


 

Für Fragen zu den Mittwochabend-Trainings kontaktieren Sie Sam unter;

0151 46334113

 

 

Ab 09.Juli wird Rowanna Comerford einen Walk2Run-Kurs am Freitagmorgen anbieten. Er geht von 8-9 Uhr und soll diejenigen unterstützen und anleiten, die ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden durch eine Mischung aus Gehen und sanftem Laufen in den schönen Naturgebieten um Leeheim verbessern wollen. Kontaktieren Sie Rowanna unter rowanna.comerford@fc-leeheim.de Oder 0160 90744178

 

Unsere Tennisjugend startet mit Elan, Schnupperangeboten und neuem Trainer in die Freiluftsaison

  • 2 viertägige Tenniscamps in den Sommerferien

  • Schnuppertag für Kindergartenkinder

  • Als Ergänzung verspricht Beach Tennis Summerfeeling und eine Menge Spaß

 

In Anlehnung an das anerkannte Kindertenniskonzept des Deutschen Tennisverbandes, beginnen wir ganz nach dem Motto „Spielend Tennis lernen“. Es geht am Anfang darum, Euch eine schnelle Spielfähigkeit zu vermitteln. Denn Tennis macht Spaß, wenn ihr den Ball selbst ins Spiel bringt mit anderen hin und her spielen könnt und eventuell sogar schon um Punkte kämpfen kann. Wir beginnen im Kleinfeld, da sind die Laufwege noch relativ kurz, die Techniken werden möglichst einfach gehalten und der Fokus liegt auf der Hauptaktion und den wichtigsten Hilfsaktionen der Schläge.

Durch entsprechende Platzgrößen, Bälle und Schläger sind Erfolgsmomente und lange

Ballwechsel garantiert, ohne dass in zahlreichen Trainerstunden Schlag- und

Bewegungstechniken mühevoll erlernt werden müssen.

 

Schnupperangebote in den Sommerferien für ALLE interessierten Kids und Jugendliche,
die Spaß und Freude an Bewegung und Sport im Freien haben. Es sind KEINE Vorkenntnisse im Tennis notwendig.

 

Was bieten wir Euch?

4 bewegungsreiche Tage, an denen wir Übungen, (Ball)-spiele jeder Art im Team durchführen. Ihr trainiert Eure Geschicklichkeit, Eure Motorik und lernt die Grundtechniken des Tennissports kennen.

Schläger, Bälle und was wir sonst noch so brauchen, stellt der Verein.

 

Alles unter Einhaltung des Bundesinfektionsschutzgesetzes , der für den Sport geltende Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung, den AHA-Regeln sowie dem „Corona-Konzept Trainingsbetrieb“ des FC Leeheim. Die Gruppenstärke richtet nach den gültigen Corona-Vorschriften.

 

TERMINE + Treffpunkt

Beide Tenniscamps finden auf den Tennisplätzen des Sportplatzgeländes am Vereinsheim in Leeheim statt und sind einzeln buchbar. Treffpunkt ist an der Tennishütte um jeweils 08:00 Uhr.

Montag, 09.08. bis Donnerstag 12.08. /4 Tage á 6 Stunden

Uhrzeit jeweils von 08:00 – 14:00 Uhr

Kosten: 60.-Euro pro Kind

 

Montag, 23.08. bis Donnerstag 26.08. /4 Tage á 6 Stunden

Uhrzeit jeweils von 08:00 – 14:00 Uhr

Kosten: 60.-Euro pro Kind

 

Schnuppertag für Kindergartenkinder

Der genaue Termin wird noch auf der Homepage des FC Leeheim sowie über einen Aushang in beiden Kindergärten bekannt gegeben.

 

Schnupperangebote für Eltern und alle anderen Interessierten – gerne auf Nachfrage - kontaktiert uns einfach.

 

Weitere Informationen, zum Ablauf und der Anmeldung erhaltet Ihr beim Trainer Henry oder der Jugendwartin.

 

Wer schon früher starten möchte, kann gerne mittwochs von 15:30 – 16:30 auf die Tennisanlage kommen und sich das Jugendtraining anschauen. Bitte meldet Euch aber vorher beim Trainer Henry an.

 

Wir freuen uns auf Euch!

 

Euer Trainer

Henry

 

 

Kontakt:

Trainer Henry Kerpen 0173 897 3394, Henry.Kerpen@fc-leeheim.de

Jugendwartin: Christine Kerpen 0173 7588 979 Christine.Kerpen@fc-leeheim.de

 

 

Kick-off des HFV-Projektes Walking Football / Gehfußball am 09.07.2021 in Riedstadt / Leeheim :

Gehfußball – eine echte Alternative für ältere Kicker
Am Freitag 09.07.2021 findet ab 18.30 Uhr der Kick-off des Walking Football / Gehfußball – Projektes im Kreis Groß-Gerau beim FC Germania 1907 e.V. Leeheim statt.
Ab 18:30 Uhr beginnt ein Mini-Turnier mit den Gehfußball-Mannschaften von Eintracht Frankfurt, SC Opel Rüsselsheim und dem Gastgeber der AH-SG Leeheim/Erfelden.
Der Hessische Fußball-Verband wird auch vor Ort sein, um einen Lehrfilm zum „Gehfußball“ zu drehen. Die Abteilungsleiterin für Verbands- und Vereinsentwicklung beim HFV, Stephanie Nöthen und ihr Team wird dies übernehmen.
Zu dieser Veranstaltung sind auch die AH-Vertreter aller Fußballvereine des Kreises Groß-Gerau eingeladen, die während des Turnieres Informationen zur Spielform „Gehfußball“ von Jürgen Gelis (SC Opel) erhalten werden. Ziel der Veranstaltung ist es, daß die Spielform „Gehfußball“ im Kreis Groß-Gerau als zusätzliches Angebot in weiteren Vereinen im Kreis Groß-Gerau aufgenommen wird, um fußballbegeisterten Spielern eine altersgerechte und gesundheitsfördernde Spielform anzubieten. Die Erfahrung beim SC Opel Rüsselsheim und bei der SG Leeheim/Erfelden zeigt, daß sich neben dem „normalen“ AH-Training eigene Gehfußball-Gruppen gebildet haben, die regelmäßig trainieren. Es wurden neue Spieler gewonnen und ehemalige Spieler reaktiviert werden, was ein Gewinn für die Vereine zu werten ist.

 

Kinderturnen: es geht endlich wieder los!
Ab nächsten Montag 28.06.2021 bieten wir das reguläre Turnen für Kinder und das Eltern-Kind-Turnen sowie das Babyturnen in festen Gruppen wieder wie folgt an:
 
Gruppe 3-4 Jahre, 15:30 - 16:15 Uhr
Gruppe 5-6 Jahre, 16:15-17:00 Uhr
Eltern-Kind-Turnen (ab Laufalter bis 3 Jahre) 17:00-17:45
Babyturnen, montags 9-10 Uhr (für alle Babys kein krabbeln oder robben erforderlich)
 
Es wird eine WhatsApp-Gruppe erstellt, damit die Eltern dort Infos erhalten können.
 
Bei Interesse bitte folgende Infos bis zum *25.6.21, 19 Uhr per DM zusenden.
bitte nicht unter dem Post kommentieren (Datenschutz)
 
- Name & Vornamen des Kindes
- Geburtsdatum (TT.MM.JJ)
- Handynummer, die in die WhatsApp Gruppe kommen soll.
 
Wir freuen uns sehr, dass wir das Kinderturnen wieder anbieten können und wir freuen uns auf euch. ☺️
 
Weiterhin würden wir uns auch freuen, wenn sich weitere Elternteile finden, die Lust haben die Gruppen zu unterstützen.
 
Liebe Grüße
Euer Trainerteam

 

30.04.2021

Liebe Mitglieder,

 

wir haben die Freigabe der Stadt Riedstadt für das Sportgelände Auf der Kuhweide/Geinsheimer Str. bereits im März 2021 bekommen.

 

Für den Sportbetrieb des FC Germania gilt bis auf Weiteres folgendes:

 

der Sport für bis 14 jährige in Gruppen bis zu 5 Personen ist erlaubt. Der FC möchte dies auch prinzipiell erlauben. Anbei das von der Stadt genehmigte Trainings- und Hygienekonzept.

 

Es gilt max. 5 Personen mit max. 2 Betreuern (gewünscht ist aufgrund der kleinen Gruppen nur eine Person). Pro Platz darf nur eine Gruppe trainieren. Für Trainer/innen bzw. Übungsleiter/innen muss ein aktueller Negativnachweis vorliegen.

 

Eltern sollen ihre Kinder zum Training abgeben und sich während des Trainings möglichst nicht auf dem Sportgelände aufhalten. Es gelten diesbezüglich die Kontaktverbote laut der angefügten Verordnung, Gruppenbildungen ohne Abstand sind in jedem Fall untersagt.

 

Umkleidekabinen und Duschen bleiben bis auf weiteres gesperrt. Im Notfall sind die Toiletten im alten Sportheim zu Nutzen. Trainer und Betreuer können die Räume im alten Sportheim und Sportheim zum Holen von Trainingsmaterial betreten. Desinfektionsmittel wird im alten Sportheim im Umkleidebereich zur Verfügung gestellt. 

 

Für alle sonstigen sportlichen Tätigkeiten (auch für Gruppen mit bis zu 5 Personen aus 2 Haushalten) gilt weiterhin die Sperrung des restlichen Sportgeländes, der Übungsräume am Sportplatz (ausgenommen der Sondergenehmigung für den Profisport im Bereich Rope Skipping und Tennis) und der Heinrich-Bonn-Halle.

 

Der geschäftsführende Vorstand

Hannerlore Pletz Stefan Nold, Torsten Schrimpf

„Gemeinschaft Die Bewegt“ – Crowdfunding mit der Volksbank Darmstadt-Südhessen eG

Der FC Germania sagt DANKE

Danke, dass ihr an unserer Crowdfunding-Aktion in Zusammenarbeit mit der Volksbank Darmstadt-Südhessen eG teilgenommen habt.

Wir sind begeistert, wie viele Menschen und Firmen wir erreichen konnten und wie diese unseren Verein in einer schwierigen gesellschaftlichen wie wirtschaftlichen Situation unterstützt haben. Insgesamt konnten wir 9.000 Euro an Spenden sammeln! Durch die Unterstützung der Volksbank Darmstadt-Südhessen eG stehen uns jetzt insgesamt 14.000 Euro für die Sanierung der Sanitäranlagen zur Verfügung.

Ohne euch wäre der Erfolg dieser Aktion nicht möglich gewesen. Also nochmal VIELEN DANK

 

Wie geht es jetzt weiter?

Aufgrund der Terminfindung mit den verschiedenen Handwerken beginnen die Sanierungsmaßnahmen erst gegen Dezember diesen Jahres. Damit die Kosten in dem Spendenrahmen bleiben, wird der Vorstand Vorarbeiten zeitnah in Eigenleistung vornehmen. Wir hoffen darauf die Sanierungsmaßnahmen noch in 2021 erfolgreich beenden zu können.

FC braucht Untersützung - Kampagne der Volksbank Südhessen Darmstadt eG

Die Volksbank Darmstadt hat die Kampagne "Gemeinschaft, die bewegt" ins Leben gerufen.  Das bedeutet, dass die Volksbank ein Sanierungsprojekt mit einem Betrag bis maximal  5.000 EURO unterstützt, sofern ein entsprechender Spendenbetrag gesammelt wurde.

 

 

Das ganze passiert wie folgt:

Es wurde festgelegt wie viel Geld für das Sanierungsprojekt zusammen kommen muss. Nun kann jeder, der das Projekt unterstützen will, mit einer selbst festgelegten Summe zur Umsetzung beitragen. Nur wenn der vorher festgelegt Betrag erreicht wird, wird das Projekt umgesetzt. Unterstützer, sprich Leute, die für unser Projekt spenden wollen, sind herzlich willkommen und können online auf der Webseite der Voba ihre Spende platzieren. (sollte das Ziel nicht erreicht werden, erhalten alle Unterstützer ihre Spende zurück) Für Eure Spende stellt der FC eine Spendenbescheinigung aus.
 
Was möchte der FC realisieren:

Der FC hat vor, die veraltete Sanitär-Anlage im „alten Sportheim“  zu sanieren. Auch eine behindertengerechte Toilette soll eingebaut werden. Die Sanierungs- und Umbaukosten belaufen sich auf ca. 24.000 EURO.
 
Jetzt seid ihr gefragt! Mit eurer Hilfe bekommen wir den Betrag bestimmt zusammen.
 
Über folgenden Link gelangt ihr auf die Seite des FCs bei der Voba – dort könnt ihr eure Spende platzieren:

Unser Vereinsheim ist wohl bekannt. Das Gesamtbild lässt sich doch sehen. 

Bestimmt wissen aber nicht alle, wie es um die Sanitär-Anlagen bestellt ist.

 

Daher ein paar Eindrücke.

Bitte unterstützt uns bei der tollen Kampagne der Voba, damit die folgenden Bilder der Vergangenheit angehören. 

Seit dem 08.03.2021 hat der FC die Freigabe des Sportgeländes.


Seitdem ist der Sport für Kinder bis einschließlich 14 Jahren wieder möglich.


Für alle weiteren bzw. älteren Personen gilt auch weiterhin das Sportverbot, aber wir sind froh, dass zumindest die Kleinen wieder Sport treiben dürfen!


Folgende Gruppen und Mannschaften sind seit dem Lockdown wieder aktiv:


Leichtathletik:
mittwochs zu den gewohnten Zeiten (Zeiten können hier nachgelesen werden)


Fußball:
- D-Juniorinnen donnerstags 17:30 bis 19 Uhr
- E-Juniorinnen montags 17:30 bis 19 Uhr
- C-Juniorinnen werden aus Solidarität erstman niht trainieren
- G bis C-Junioren (Zeiten können hier nachgelesen werden)


Kinderturnen:
für die 3 - 6 Jährigen montags von 16 bis 17 Uhr (mit Voranmeldung)

Jugendfußball

Re-Start nach dem Re-Start...

die Abteilung Jugendfußball freut sich über die Nachricht und den Beschluss der Hessischen Regierung das nun ab den 08.03. Kinder bis einschließlich 14 Jahren im ersten Schritt wieder Freizeit und Breitensport ausüben dürfen. Das bedeutet das wir mit den Kinder wieder unter Einhaltung des Hygienekonzept FC Leeheim wieder voll in den Trainingsbetrieb einsteigen dürfen. 

 

Seit Montag und nach Beschluss dürfen die Mannschaften der Bambinis (G) bis C Junioren und die E - C Juniorinnen bis einschließlich 14 Jahren wieder auf dem Sportplatz trainieren. Ältere Jahrgänge und Senioren sollen in den nächsten Schritten bzw Stufen nachfolgen. Die ersten Trainings sind gestern (09.03.) mit den D- und C Junioren gestartet. Wann und in welcher Form die jeweiligen Mannschaften in den Trainingsbetrieb wieder einsteigen entscheiden und kommunizieren die jeweiligen Mannschaftsverantwortlichen. 

 

Am wichtigsten ist es aber um das wir weiterführend und hoffentlich ohne nochmalige Unterbrechung den Trainingsbetrieb erhalten dürfen sich an die allgemeinen Grundregeln und Hygiene Vorgaben zu halten. Mittel wie Desinfektionsmittel und anderes sind am Sportplatz bereitgestellt. 

 

Wir freuen uns das wir im ersten Schritt den Kindern ihr Hobby Fussball bzw überhaupt Sport und Bewegung anbieten dürfen. Ich denke das es ein Grundbedürfniss ist der Kinder und auch die sozialen Kontakte wieder gestärkt werden.

 
Ich wünsche uns allen das wir langsam wieder zur Normalität zurückkehren können. Dazu sind wir alle in der Pflicht sich an die Regeln zu halten, diese umzusetzen und gemeinsam dafür zu stehen das das Leben wie vor März 2020 wieder Einzug erhalten kann. 

 

In diesem Sinne, lasst uns gemeinsam zusammenhalten und die heutigen Werte für unser gemeinsames Hobby Fussball und den Sport leben. Die Kinder werden es uns danken. 

 

Viele Grüße im Namen aller Trainer, Betreuer, Helfer und Verantwortlichen der Abteilung Fußball

 
 

Mädchen- und Frauenfußball

** Re-Start bei Mädchen- und Frauenfußball - endlich kann wieder trainiert werden.**

 

Die Mädels starten wie folgt:
- D-Juniorinnen ab Donnerstag, 11.03.21 von 17:30 bis 19Uhr
- E- Juniorinnen ab Montag, 15.03.21 von 17:30 bis 19Uhr, ACHTUNG vorläufig nur Montags
- C-Juniorinnen, werden aus Solidarität den 15Jährigen Teammitgliedern erstmal nicht trainieren, solange es keine realitätsnahe Entscheidung über die Jahrgänge U14 gibt.
 

 Liebe Mitglieder,

 

wir haben die Freigabe der Stadt Riedstadt für das Sportgelände Auf der Kuhweide/Geinsheimer Str. ab sofort, 08.03.2021, bekommen.

 

Für den Sportbetrieb des FC Germania gilt bis auf Weiteres folgendes:

 

Sport darf mit Kindern bis einschließlich 14 Jahren ohne Einschränkung der Gruppengröße durchgeführt werden  Pro Mannschaft/Gruppe dürfen zwei Betreuer/Trainer anwesend sein. Eltern sollen ihre Kinder zum Training abgeben und sich während des Trainings möglichst nicht auf dem Sportgelände aufhalten. Es gelten diesbezüglich die Kontaktverbote laut der angefügten Verordnung, Gruppenbildungen ohne Abstand sind in jedem Fall untersagt.

 

Für alle weiteren bzw. älteren Personen gilt auch weiterhin das Verbot des Sportes auf dem Gelände, auch für Gruppen mit bis zu 5 Personen aus zwei Hausständen.

 

Umkleidekabinen und Duschen bleiben bis auf weiteres gesperrt. Im Notfall sind die Toiletten im alten Sportheim zu Nutzen. Trainer und Betreuer können die Räume im alten Sportheim und Sportheim zum Holen von Trainingsmaterial betreten. Desinfektionsmittel wird im alten Sportheim im Umkleidebereich zur Verfügung gestellt.

 

Alle im inneren befindlichen Sporträume am Sportgelände Auf der Kuhweide/Geinsheimer Str. und der Heinrich-Bonn-Halle bleiben ebenfalls für den Sportbetrieb gesperrt.

 

Der geschäftsführende Vorstand

Hannerlore Pletz Stefan Nold, Torsten Schrimpf

Mädchen- und Frauenfußball

** Co Trainerin gesucht **

 

Der Re-Start wird kommen und wir werden wieder kicken können. Hierzu möchte sich die 1. Damenmannschaft der FSG Leeheim mit einer

Co-Trainerin verstärken. Egal ob ehemalige Kickerin oder einfach nur mega Bock auf die Aufgabe..... einfach Kontakt aufnehmen und uns kennenlernen. Liebe Grüße Andreas Sattler
Per Mail: fcleeheim-girls-teams@freenet.de
Per Mobil oder WA: +49 1590 1916845

..::Nachruf::..

FC Germania trauert um sein Ehrenmitglied Heinz Jung

 

Uns alle im Verein, FC Germania Leeheim, hat die fürchterliche Nachricht vom Tode unseres Ehrenmitglieds, Heinz Jung, in Schmerz und Trauer versetzt. Wir sind bestürzt, dass unser Freund Heinz sich von den Folgen seiner schweren Krankheit nicht mehr erholen konnte.

 

Heinz war ein Mann der Tat und der Verantwortung. Schon mit jungen Jahren übernahm er die Aufgabe des Schriftführers, später Junioren Betreuers und Abteilungsleiters der Abteilung Fußball, sowie Spielausschussvorsitzender und 2. Vorsitzender des Gesamtvereins. Er packte mit an und füllte das Ehrenamt leidenschaftlich und mit ganzer Person, als ein Mensch, der anderen Menschen viel Gutes tat und Freude bereitete. Wir werden ihn schmerzlich vermissen – den Menschen und sein besonderes Engagement. Wir werden sein Andenken immer in liebender Erinnerung verwahren.

 

Unsere Gedanken sind bei seiner Ehefrau Thea,
seinen Kindern Dennis und Annika, deren Ehepartner Melanie und Christof und Enkelkindern Flinn, Lia und Ennie

Am Mittwoch, 10. Februar, findet ein virtuelles Q&A für 1 Stunde um 19:00 Uhr speziell über das Training für 5km statt.
jeder kann kostenlos teilnehmen.
 
Einige sind die 5km gelaufen. Es kamen allerdings auch einige Fragen auf, wie man sich auf diese Distanz am besten vorbereitet. Die Antworten könnten für viele von euch von Interesse sein.
 
Zusätzlich zu meinen eigenen Ratschlägen habe ich die Hilfe eines Level 3 Lauftrainers aus meinem Netzwerk in Anspruch genommen, der Top-Läufer in einem führenden Londoner Club trainiert und selbst unter 16 Minuten für 5km gelaufen ist. Er ist zufällig auch gebürtiger Ludwigshafener, also natürlich alles in deutscher Sprache.
 
Ich werde die Session moderieren und einige Fragen im Namen der Gruppe stellen. Aber natürlich wird es auch Zeit für euch geben, Fragen direkt an Urban oder mich zu stellen. es wird eine lockere Runde sein - aber auf jeden Fall informativ.
 
Wir brauchen mindestens 5 Leute, damit es sich lohnt, und wir brauchen vorab ein paar Inputs zu Fragen, die ihr habt, oder zu Themen, die ihr hören wollt. Also lasst mich bitte wissen, welche Fragen ihr habt und ob ihr teilnehmen könnt.
Kommt schon, niemand ist im Urlaub ?
 
Viele Grüße
Interessenten bitte eine Mail an Info@originalmarathonrunningco.com schicken.
Ihr erhaltet dann einen Link zur Teilnahme beim Q&A.

..::Nachruf::..

 

FC Germania Leeheim trauert um seinen Vereinswirt Mario Posteraro

 

Der FC Germania Leeheim ist bestürzt, dass unser Freund Mario, über Nacht nicht mehr in unserer Mitte weilt.

Es ist schwer zu fassen, noch vor wenigen Tagen schien er Kraft und Elan strotzend und voller Zufriedenheit.

Wir alle im Sportverein haben mit Mario einen Freund und einen guten Kameraden verloren,

 

Er hat mit seiner Frau Lucia, am 01. März 1983 die Gaststätte im Sportlerheim übernommen.

37 Jahre ist es nun her, dass er jeden seiner Arbeitstage bei uns in Leeheim vertreten gewesen war. 

 

Sie beide haben unser Vereinsheim mit ihrer liebevollen Art geprägt.

Mario`s freundliche, humorvolle, und manchmal auch seine direkte Art werden wir sehr vermissen.

 

Uns war er, mit seinem guten und bescheidenden Wesen schnell ans Herz gewachsen. Mario war ein Mann der Tat und ein Mann der Verantwortung.

 

Er ist zu früh von uns gegangen.

Wir trauern um unseren Vereinswirt, einen hilfreichen Menschen, ja um einen lieben Freund.

 

Es hat einmal ein französischer Dichter gesagt:

Warum soll ich nicht mehr in euren Gedanken sein, nur weil ich nicht mehr in eurem Blickfeld bin? Ich bin nicht weit weg. 

Ich bin nur auf der anderen Seite des Weges.

 

 

Laufen geht noch!

 

Sam vom Lauftreff hat zwei Corona-konforme Ideen ausgearbeitet um mit dem Sport, der noch erlaubt ist während des Lockdowns, fit zu bleiben: Laufen!

 

Die Ideen kamen zustande, weil:

Es ist Jahresanfang und die Leute setzen sich gute Gesundheitsziele. Andere Sportarten sind gestrichen, aber die Leute wollen aktiv bleiben. Die Menschen fühlen sich vielleicht isoliert und einsam. Gruppensportler vermissen die Teilnahme und den Wettbewerb mit sich selbst oder anderen. Während des Lockdowns können Menschen neue Fähigkeiten lernen.

Das Wohlbefinden / die psychische Gesundheit kann derzeit negativ beeinflusst werden. Die Motivation ist im Allgemeinen gering - ein paar Ziele und Inspirationen könnten in dieser Zeit willkommen sein.

 

Folgendes wird angeboten:

1. Ein virtuelles Rennen am 30. Januar.  

Die Teilnehmer schätzen ihre Zeit für 5 km, d.h. 30 Minuten und 25 Sekunden, um die gesamte Strecke zu laufen. Senden Sie die Schätzung bis Donnerstag, den 28. Januar, an mich. (Kontakt s. unten)


Sie laufen am Samstag, den 30. Januar, 5 km auf einer von Ihnen gewählten Strecke, natürlich allein, nicht mit anderen.
Sie schicken mir die Zeit und die Strecke als Foto per E-Mail
Ich veröffentliche die Ergebnisse und der Läufer mit dem größten Abstand zwischen Schätzung und Realität ist der Gewinner

 

Um teilzunehmen, schicken sie einfach ihren vollen Namen und Vornamen per Email bis zum 28 .Januar Mitternacht 2021 an info@originalmarathonrunningco.com

                                                                Beispiel:

                                                                           Samuel Comerford
                                                                           25 Minuten und 25 Sekunden

Sie erhalten eine Bestätigungsmail.
 

Wenn es gut funktioniert, werden wir das Ende Februar wiederholen, um zu sehen, wie und ob sich jemand verbessert hat....

Das Rennen ist offen für jeden, der möchte, egal ob Mitglied oder nicht.  Es geht darum, aktiv zu werden und etwas zu erleben, unabhängig von den Ergebnissen, etwas für die Gemeinschaft und nicht nur für Hardcore-Sportler.  Ich möchte niemanden einschüchtern. Natürlich werden einige Hartgesottene trotzdem ein Rennen fahren

2. Lauf-Challenge

Ab dem 11. Januar werde ich eine wöchentliche Lauf-Challenge veranstalten.
 
In Anbetracht der Tatsache, dass der Gruppensport abgesagt ist, der Lockdown noch läuft und die ruhige Weihnachtszeit vorbei ist, schlage ich Ihnen für die nächsten 7 Wochen 1 Laufziel vor, das Sie ausprobieren können und das Ihnen hilft, Ihre Fitness durch Laufen zu erhalten und zu verbessern. Das ist gut für Ihre gesamte Fitness (Muskulatur, Atmungsorgane, Stoffwechsel usw.).  Die Tipps geben Ihnen auch die Möglichkeit, eine neue Fähigkeit auszuprobieren und Ihre Grenzen zu erweitern.
 
Ob absoluter Anfänger, knallharter Läufer oder sonstiger Sporttreibender - wir alle brauchen Ziele. Es ist erwiesenermaßen gut für die mentale und körperliche Gesundheit. Und meine/unsere Idee bedeutet, dass Sie mit anderen, wenn auch nicht körperlich, zusammen teilnehmen können, um den Isolationsblues zu besiegen. Während also andere Sportarten abgesagt wurden, ist Laufen immer noch erlaubt. Gehen Sie raus und probieren Sie diese Tipps aus, verbessern Sie Ihre Fitness und lassen Sie mich / uns wissen, wie Sie vorankommen.

 

Fragen, Fotos, Ergebnisse sind alle willkommen, denn "sharing is caring". 

Jeder kann es tun. Los geht's!

Kontakt: info@originalmarathonrunningco.com
 
Woche 1 (11.01. - 17.01.2021)
 
Anfänger: Die Genießer - gehen, joggen, gehen, 5 km.
Laufen Sie, bis Sie das Gefühl haben, dass Sie gehen möchten. Dann gehen Sie, bewegen Sie die Arme, aber gehen Sie gleichmäßig. Wenn Sie wieder bereit sind zu laufen, laufen Sie ein wenig mehr. Bauen Sie die Laufabschnitte so auf, wie Sie sich fühlen. Wenn Sie das richtig hinbekommen, werden Sie merken, dass Sie jede Woche ein bisschen weiter laufen können. Hören Sie auf Ihren Körper und zwingen Sie ihn nicht.
 
Mittel: Der/die Ehrgeizige - Fitter werden - bauen Sie einige Schritte in Ihren 6-8 km langen leichten Lauf ein
Bei Ihrem nächsten leichten Lauf (Sie sollten in der Lage sein, während des Laufens ganze Sätze zu sprechen) machen Sie 6 oder 8 Schritte / strides. Das bedeutet 10 Sekunden Beschleunigung, 10 Sekunden Geschwindigkeit halten, 10 Sekunden wieder runter aufs normale Geschwindigkeit kommen, x 6 oder x 8.  Beschleunigen Sie nicht auf maximale Geschwindigkeit, sondern auf eine Geschwindigkeit, die Sie bei einem normalen, entspannten Lauf nicht halten können. Konzentrieren Sie sich darauf, hoch zu laufen, und gönnen Sie sich zwischen den Schritten 1 bis 2 Minuten Erholungszeit beim Joggen oder Gehen.
 
Badass-Level
8 oder 10km-Lauf mit 10x 1min schnell, 1min locker in der Mitte. Das nennt man “alternations" und ist gut, um das zentrale Nervensystem zu wecken und in Kontakt mit Ihrer Geschwindigkeit zu bleiben, die vielleicht über Weihnachten verloren gegangen ist.
 


in der KW 3 (ab 18. Januar) ist Test Nummer 2. Wir werden 7 Wochen durchlaufen und dann sehen, was Sie über 5 km schaffen.

Los geht's!

 

Woche 2 (18.01. - 24.01.2021)
 

Also Lauffreunde, die Lauf-Challenge der nächsten Woche ist für alle gleich. Es ist ein Fundament des Laufens, um Ihre Form richtig zu machen. Es senkt das Verletzungspotenzial, verhindert, dass Sie sich bei jedem Schritt abbremsen, und hilft, Ihre Energie auf der horizontalen Ebene nach vorne zu kanalisieren. Zu viel Zeit in der Luft kann zu schweren Landungen und vertikalem Energieverlust führen. Was Sie wollen, ist, vorwärts über dem Boden zu schweben und nicht auf ihm.

 

Wie man die Probleme vermeidet Ausnahmslos gute 3000-Meter-Läufer bis Marathonläufer haben eine Schrittzahl (Anzahl der Schritte pro Minute) von 180 oder mehr. Selbst beim Laufen in moderatem Tempo bewahrheitet sich dies. Alles unter 180 pro Minute - und Ihre Schrittzahl ist wahrscheinlich zu groß und die oben genannten Probleme können auftreten.

 

Was man dagegen tun kann Laufen Sie eine Minute lang und zählen Sie die Schritte, die Sie mit einem Bein machen. Verdoppeln Sie diese und Bingo, Sie haben Ihre Schrittfrequenz. Wenn Sie unter 180 liegen, dann spielen Sie mit etwas kürzeren Schrittfolgen herum. Probieren Sie ein paar verschiedene Schrittfrequenzen aus. Achten Sie auf die Unterschiede, die Sie beobachten. Halten Sie Ihren Körper aufrecht und schauen Sie nach vorne. Finden Sie heraus, was für Sie am besten funktioniert - 180 ist ein Richtwert, keine feste Regel. Viel Glück beim Ausprobieren! Ich freue mich darauf, von Ihren Erfolgen und Fragen zu hören

 

Anfänger: Die Genießer - gehen, joggen, gehen, 5 km.
Laufen Sie, bis Sie das Gefühl haben, dass Sie gehen möchten. Dann gehen Sie, bewegen Sie die Arme, aber gehen Sie gleichmäßig. Wenn Sie wieder bereit sind zu laufen, laufen Sie ein wenig mehr. Bauen Sie die Laufabschnitte so auf, wie Sie sich fühlen. Wenn Sie das richtig hinbekommen, werden Sie merken, dass Sie jede Woche ein bisschen weiter laufen können. Hören Sie auf Ihren Körper und zwingen Sie ihn nicht.
 
Mittel: Der/die Ehrgeizige - Fitter werden - bauen Sie einige Schritte in Ihren 6-8 km langen leichten Lauf ein
Bei Ihrem nächsten leichten Lauf (Sie sollten in der Lage sein, während des Laufens ganze Sätze zu sprechen) machen Sie 6 oder 8 Schritte / strides. Das bedeutet 10 Sekunden Beschleunigung, 10 Sekunden Geschwindigkeit halten, 10 Sekunden wieder runter aufs normale Geschwindigkeit kommen, x 6 oder x 8.  Beschleunigen Sie nicht auf maximale Geschwindigkeit, sondern auf eine Geschwindigkeit, die Sie bei einem normalen, entspannten Lauf nicht halten können. Konzentrieren Sie sich darauf, hoch zu laufen, und gönnen Sie sich zwischen den Schritten 1 bis 2 Minuten Erholungszeit beim Joggen oder Gehen.
 
Badass-Level
8 oder 10km-Lauf mit 10x 1min schnell, 1min locker in der Mitte. Das nennt man “alternations" und ist gut, um das zentrale Nervensystem zu wecken und in Kontakt mit Ihrer Geschwindigkeit zu bleiben, die vielleicht über Weihnachten verloren gegangen ist.
 

Woche 3 (25.01. - 31.01.2021)

 

Letzte Woche war Skillstraining, diese Woche ist Hügel oder Treppen - die Natur als Kraftquelle.

 

Stufe 1 - Gehen Sie eine Treppe mit 5 oder mehr Stufen x 3 oder mehr Mal hoch, bis Sie merken, dass die Muskeln arbeiten. Heben Sie die Knie an, bringen Sie Ihre Gesäßmuskeln ins Spiel, halten Sie Ihre Körpermitte engagiert. Bringen Sie die Arme in Aktion, halten Sie den Kopf hoch.  Versuchen Sie es diese Woche 2 oder 3 Mal und spüren Sie, wie es im Laufe der Wochen immer leichter wird.

 

Stufe 2 - Laufen Sie kontrolliert eine 10-30 Sekunden lange Steigung hinauf und tun Sie dabei so, als würde Ihr ganzer Körper vom Kopf aus fest nach oben gezogen werden.   Die Form ist wichtiger als die Geschwindigkeit.   Laufen Sie hoch, bis Sie das Gefühl haben, dass Ihr Laufstil beeinträchtigt wird, stoppen Sie, drehen Sie sich um, erholen Sie sich gut nach unten und laufen Sie dann wieder hoch, bis Sie die Anstrengung spüren. 3+ Mal.  

 

Stufe 3 - Wählen Sie eine Laufstrecke mit Hügeln.  Erhöhen Sie Ihr Tempo an den Hügeln, so dass ein Geschwindigkeits- und Krafteffekt erzielt wird. Treiben Sie die Arme an und führen Sie volle Kniehübe durch, bis der Hügel endet oder die gute Laufform beeinträchtigt wird.  Machen Sie ein Erholungsjog und laufen Sie dann schnell den Weg hinunter, den Sie gekommen sind. Das Hoch- und Runterlaufen muss schnell sein, aber bei weitem nicht alles.  Erholen Sie sich zwischen den einzelnen Aufstiegen, absolvieren Sie 4+ Versuche.

 

Kommen Sie vorsichtig bergab. Achten Sie darauf, über dem Mittelfuß zu bleiben, um einen Hinterfusstritt zu vermeiden.

 

Viel Erfolg und viel Spass.


in der KW 5 (ab 01. Februar) ist Test Nummer 4. Wir werden 7 Wochen durchlaufen und dann sehen, was Sie über 5 km schaffen.

Los geht's!

 

 

 

Leider hat das Jahr mit einer sehr traurigen Nachricht begonnen. Unser Sportheimwirt Mario ist überraschend verstorben.
Unsere Gedanken sind bei der Familie, der wir in dieser schlimmen Zeit viel Kraft wünschen.
 
Der FC Germania ist bestürzt, dass unser Freund Mario, über Nacht nicht mehr in unserer Mitte weilt. Es ist schwer zu fassen, noch vor wenigen Tagen schien er Kraft und Elan strotzend und voller Zufriedenheit. Mario ruhe in Frieden.
 
 

Prost Neujahr!


Hallo neues Jahr.
Der FC wünscht ein erfülltes, glückliches, fantastisches neues Jahr voller toller Momente, Zufriedenheit, Zuversicht und vor allem Gesundheit.


"Wir können den Wind nicht ändern, aber wir können die Segel richtig setzen."
(Aristoteles)

 

MITGLIED WERDEN